Oberhausen

Oberhausen: Riesiges Plakat flattert bedrohlich in der Luft

Ein riesiges Plakat hatte sich am Donnerstagabend aus einer Verankerung gelöst.
Ein riesiges Plakat hatte sich am Donnerstagabend aus einer Verankerung gelöst.
Foto: Feuerwehr

Oberhausen. Ein riesiges Werbeplakat hat sich am frühen Donnerstagabend aus seiner Verankerung gelöst: Das 20 Meter breite und fünf Meter hohe Plakat flatterte bedrohlich im Wind, wie die Feuerwehr mitteilt.

Oberhausen: Riesen-Plakat flattert bedrohlich im Wind

Ein Mitarbeiter der Firma Fliesenmax an der Wilmsstraße hatte ein lautes Geräusch gehört, als er gerade Feierabend machen wollte: Über ihm, in elf Metern Höhe, flatterte das Riesen-Plakat unkontrolliert am Gebäude. Bereits an drei Seiten der Metallkonstruktion, an der es an dem Gebäude befestigt war, hatte sich das Plakat gelöst.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Aktenzeichen XY“ im ZDF: Loverboy treibt junge Frau in die Prostitution – wie sie sich herauskämpft , ist einfach beeindruckend

„Hartes Deutschland“ bei RTL2: Christina spritzt sich jeden Tag Kokain und Heroin – jetzt plant sie ein Kind

• Top-News des Tages:

Erdogan lässt Besiktas-Fan aus dem Bett klingeln – aus Wut über dieses Video

Rebecca Reusch vermisst: Ein Detail könnte alles ändern

-------------------------------------

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberhausen sicherten zunächst das Werbeplakat am Vordach. Danach durchtrennten sie die verbliebenen Haltebänder zwischen Plakat und Metallkonstruktion und brachten das Plakat auf den Boden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. (pen)

 
 

EURE FAVORITEN