Oberhausen

Oberhausen: SEK nimmt Mann fest – wollte er 33-Jährigen umbringen?

Das SEK in Oberhausen hat einen Mann wegen eines versuchten Tötungsdeliktes festgenommen. (Symbolbild)
Das SEK in Oberhausen hat einen Mann wegen eines versuchten Tötungsdeliktes festgenommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Oberhausen. Am Dienstagabend ist ein Mann (33) mit einer Schussverletzung selbstständig ins Krankenhaus in Oberhausen gekommen.

Daraufhin wurde die Polizei Oberhausen alarmiert, die sofort die Ermittlungen aufgenommen hat.

In Oberhausen liefert sich ein Mann mit Schusswunde selbst ins Krankenhaus ein

Als dringend tatverdächtig ermittelten die Beamten gegen einen 53-jährigen Oberhausener.

------------------------------------

Mehr Themen:

Centro Oberhausen: Riesiges Fußballturnier soll SO funktionieren – „Haben einen Nerv getroffen“

Aquapark Oberhausen: Kunden wollen endlich wieder ins Schwimmbad – doch sie müssen sich auf eine drastische Änderung einstellen

Sparkasse in NRW: Tausende Kunden schauen verdutzt auf ihr Konto, als sie diese Nachricht lesen

-------------------------------------

Dieser wurde am Mittwochmorgen von Spezialeinsatzkräften festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen.

Staatsanwaltschaft Duisburg geht von versuchtem Tötungsdelikt aus

Die Staatsanwaltschaft Duisburg wertet die Tat, die in Oberhausen stattgefunden hat, als versuchtes Tötungsdelikt. Der 33-Jährige befindet sich nicht in Lebensgefahr.

------------------------

Der Unterschied zwischen Mord und Totschlag:

  • Totschlag ist laut deutschem Strafrecht die vorsätzliche Tötung eines Menschen, die NICHT die Merkmale für Mord erfüllen
  • Mordmerkmale: Mordlust, Befriedigung des Geschlechtstriebs, Habgier, Heimtücke, Grausamkeit, Einsatz eines gemeingefährlichen Mittels, Ermöglichungsabsicht (um Straftaten begehen zu können), Verdeckungsabsicht (um Straftaten zu verdecken)
  • Freiheitsstrafe bei Totschlag: 5-15 Jahre
  • Freiheitsstrafe bei Mord: bei Feststellung der besonderen Schwere der Schuld lebenslänglich, bei verminderter Schuldfähigkeit oder Kronzeugenregelung weniger

------------------------

Der tatverdächtige Oberhausener wird am Donnerstagmorgen dem Haftrichter vorgeführt.

>>> Holland: Mutter aus NRW stürzt mit ihrem Auto in Amsterdamer Gracht und stirbt – Mordkommission vor Rätsel

Der Grund für den abgegebenen Schuss in Oberhausen ist noch unklar. (fb)