Oberhausen

Am Oberhausener Hauptbahnhof: Handyfund in Schließfach gibt Rätsel auf

21 Smartphones fanden Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Oberhausener Bahnhof.
21 Smartphones fanden Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Oberhausener Bahnhof.
Foto: Bundespolizei NRW

Oberhausen. 21 gefundene Smartphones brachten zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag zur Polizei. Die Beiden Mitarbeiter hatten ein Schließfach im Hauptbahnhof kontrolliert und einen Turnbeutel mit den Handys entdeckt.

Gegen 11.20 Uhr waren die beiden Männer am Oberhausener Hauptbahnhof unterwegs, als sie ein Schließfach entdeckten, in dem der Schlüssel steckte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Massenschlägereien zwischen Großfamilien in Oberhausener Innenstadt: So antwortet die Polizei auf die Gewalt

„Kaum wollte ich losfahren, da sah ich schon die Klopperei hinten“: Die Schock-Aussage des Busfahrers zur tödlichen Bluttat von Oberhausen

• Top-News des Tages:

Unbekannte zünden Lkw an – Fahrer war noch im Laster

Vollsperrung auf der A40: Lkw kippte um – Autobahn bis in den Abend gesperrt

-------------------------------------

Als sie in das Fach hinein sahen, entdeckten sie den Turnbeutel. Mit den 21 Smartphones im Schlepptau gingen sie zum Revier der Bundespolizei im Hauptbahnhof und gaben den Beutel ab.

Bisher steht noch nicht fest, woher die Smartphones stammen.

Drei der 21 Telefone konnten auf Grund der Gerätenummer abgefragt werden, diese wurden bisher allerdings nicht als gestohlen gemeldet. Die weiteren Recherchen übernimmt die Bundespolizeiinspektion Düsseldorf. (ana)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen