Oberhausen

Mitten auf Bahnsteig 10: Mann (21) onaniert am Oberhausener Hauptbahnhof

Er onanierte auf dem Oberhausener Hauptbahnhof.
Er onanierte auf dem Oberhausener Hauptbahnhof.
Foto: WAZ FotoPool

Oberhausen. Ihm gefiel der Oberhausener Hauptbahnhof wohl äußerst gut: Die Polizei nahm am Montagabend (23 Uhr) einen 21-Jährigen fest.

Der junge Mann hatte auf Gleis 10 mit heruntergelassener Hose onaniert. Als er die Beamten sah, zog er zwar direkt die Hose hoch, doch auch das konnte ihn nicht vor einem Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen bewahren.

Die Beamten ließen ihn auch einen Alkoholtest machen - getrunken hatte er nichts. (göt)

------------------------------------

• Mehr Themen:

Duisburger DSDS-Mädels mit starken Auftritten in die Top 8: Mia und Marie weiter – Playboy-Emilja raus!

A2 bei Oberhausen: Führerhaus regelrecht zerfetzt! Heftiger Lkw-Unfall führt zu Vollsperrung - Fahrer schwer verletzt, 15 Kilometer Stau

• Top-News des Tages:

Beziehungsstreit in Essen-Katernberg eskaliert - Familien gehen aufeinander los!

Mann (32) am Essener Hauptbahnhof mit 2,8 Promille festgenommen - vor der Polizeiwache rastet er plötzlich völlig aus

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen