Oberhausen

Oberhausen: Fremder Mann küsst Kleinkind (1) auf dem Spielplatz – große Aufregung um Polizeieinsatz

Ein Mann hat in Oberhausen ein einjähriges Mädchen geküsst. (Symbolbild)
Ein Mann hat in Oberhausen ein einjähriges Mädchen geküsst. (Symbolbild)
Foto: dpa

Oberhausen. Große Aufregung auf einem Spielplatz in Oberhausen!

Mehrere Mütter saßen an dem öffentlichen Platz und sahen ihren Kindern beim Spielen zu, als plötzlich ein unbekannter Mann auf die Kinder zuging. Der Mann hob das einjährige Mädchen einer Frau aus Oberhausen hoch und küsste es auf den Mund.

Sofort fingen die Mütter an, den Mann anzuschreien. Der Unbekannte setzte das Kind wieder ab und machte sich aus dem Staub.

Die besorgten Mütter riefen sofort die Polizei. Die alarmierten Beamten trafen den Mann schon auf der Fahrt zum Spielplatz an.

Oberhausen: Mann ist psychisch auffällig

„Der Verdächtige (43) machte einen psychisch auffälligen Eindruck“, teilt die Polizei mit. Er schrie in einer unverständlichen Sprache immer wieder laut auf. Seine Stimmung schwankte dabei zwischen Aggressivität und depressivem Verhalten.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Mysteriöser Fall: Frau aus Oberhausen lebensgefährlich verletzt am Straßenrand entdeckt

NRW: Polizei führt Großrazzia nach Hooligan-Massenschlägerei durch

Oberhausen: Freiliegende Stahlmäntel und Rost – Gasometer wird geschlossen

Centro Oberhausen ändert seine Öffnungszeiten – schon bald geht es los

------------------------------------

Während die Polizei die Personalien des Mannes aufnahm, bildete sich eine größere Gruppe Menschen um die Beamten herum. Die Stimmung wurde unruhig.

„Gaffer“ sammeln sich um Polizisten und mischen sich ein

Einige Menschen forderten die Beamten nach Polizeiangaben auf, den Mann in Ruhe zu lassen, da es sich offensichtlich um einen behinderten Menschen handeln solle.

Erst als Verstärkung eintraf, löste sich die Gruppe der „Gaffer“ auf. Der Verdächtige wurde auf der Polizeiwache von einem Notarzt untersucht und anschließend in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN