Oberhausen

30 Autos in Oberhausen zerkratzt! Unfassbar, wer dafür verantwortlich sein soll

30 PKW wurden in Oberhausen zerkratzt. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. (Symbolfoto)
30 PKW wurden in Oberhausen zerkratzt. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. (Symbolfoto)
Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services
  • 30 Autos in Oberhausen-Alstaden zerkratzt
  • Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro
  • Hauptverdächtiger ist ein 9-jähriger Schüler

Oberhausen. Am Freitagnachmittag wurden in Oberhausen-Alstaden erneut mehrere Autos auf der Derfflingerstraße, Franzenkamp und Breitenbruch zerkratzt. Der Sachschaden der insgesamt 30 zerkratzten PKW beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Doch wer der Hauptverdächtige ist, überrascht ganz besonders.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bares für Rares“ im ZDF: Oberhausener legt alte Uhr auf den Tisch – als die Händler anfangen zu bieten, ist er entsetzt

Centro Oberhausen eröffnet Weihnachtsmarkt – und kündigt Rabatte an

• Top-News des Tages:

Drama um Jens Büchner: Ex-Freundin meldet sich zu Wort – „Jens liegt im Sterben!“

„Bares für Rares“ im ZDF: Oliver will eine Schmetterlingskette verkaufen – was hinter dem Schmuckstück steckt, überrascht Horst Lichter total

-------------------------------------

Zeugenberichten zufolge ist der Hauptverdächtige dieser Tat ein 9-jähriger Schüler, der die Taten wohl auf seinem Heimweg begangen hat. Die Ermittlungen der Polizei Oberhausen laufen aktuell noch weiter. (db)

 
 

EURE FAVORITEN