Oberhausen

Oberhausen: Drama im Aufzug! Baby hängt mutterseelenallein im Lift fest

Oberhausen: Ein Baby blieb ganz allein im Aufzug stecken. (Symbolbild)
Oberhausen: Ein Baby blieb ganz allein im Aufzug stecken. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / agefotostock

Oberhausen. Drama in Oberhausen!

Die Feuerwehr Oberhausen hat am Freitag ein acht Monate altes Baby aus einem Aufzug retten müssen. Dessen Tür war zugefallen – und plötzlich war das Baby mutterseelenallein.

Oberhausen: Acht Monate altes Baby im Aufzug stecken geblieben

Wie konnte das passieren? Mit dem Kind im Kinderwagen wollte die Frau eigentlich im Aufzug nach oben fahren, doch die Kabine war für beide zusammen zu klein.

Als der Wagen schon im Fahrkorb stand, die Oma jedoch noch davor, schlossen sich plötzlich die innenliegenden Falttüren und blockierten an den Rädern des Wagens. Eigentlich soll dieser Mechanismus die Menschen im und vor dem Lift im Notfall schützen, in diesem Fall sorgte die Technik allerdings für große Not.

Das Baby, laut Feuerwehr inzwischen „aufgebracht“, wollte zurück in die Obhut seiner Großmutter, doch die Tür ließ sich auf Biegen und Brechen nicht mehr öffnen.

+++ Oberhausen: Politik-Hammer! Hajo Sommers will für DIESE Partei in den Bundestag +++

----------------------------

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • der Bereich des heutigen Stadtgebiets Oberhausen gehörte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu unterschiedlichen Herrschaften
  • knapp 211.000 Einwohner, drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile
  • trägt wegen der 1758 in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony (der ersten im Ruhrgebiet) den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“
  • Wahrzeichen unter anderen: das Gasometer, das Centro-Einkaufszentrum und das Schloss
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

----------------------------

Die Großmutter zögerte daher nicht, den Notruf zu wählen. Die Feuerwehr rückte sofort mit zehn Rettungskräften an, um das Baby aus seiner misslichen Lage zu befreien.

+++ A42 bei Oberhausen: Schlimmer Crash! Auto bleibt auf Dach liegen – Metallteile beschädigen Tanklaster +++

Oberhausen: So befreit die Feuerwehr das Kind

Dazu machten sie Nägel mit Köpfen: Die Helfer entfernten kurzerhand die Sicherheitsverglasung der Fahrstuhltür und übergaben das Baby den hinzugerufenen Eltern. Den Fahrstuhl setzten sie danach sicherheitshalber außer Betrieb. Alles nochmal gutgegangen...

----------------------------

Mehr Themen:

Sparkasse in Oberhausen: Angebliche Mitarbeiter rufen bei Frau an – doch die ist vorbereitet

NRW: Heftige Bilder! Gigantische Rauchwolke steigt nach Großbrand auf

Lotto in NRW: Auf unglaubliche Weise knackt Mann den Millionen-Jackpot

----------------------------

Nach dem Aufzug-Drama hat die Feuerwehr Oberhausen einen wichtigen Rat für alle, die öfter mit Kindern unterwegs sind: „Lassen Sie Ihre Kinder niemals alleine mit dem Aufzug fahren. Wenn neben dem Kinderwagen keine Begleitperson in den Aufzug passt, lassen Sie den Kinderwagen stehen und gehen mit dem Kind die Treppe!“ (vh)

In Essen herrscht bei den 1. Mai-Demos eine aufgeheizte Stimmung. Die Polizei hat erste Ausschreitungen bei einer Demo gemeldet. >>> Hier mehr dazu