Oberhausen

Nur noch neun Monate: Hier schlummert der Centro-Weihnachtsmarkt

Vor dem Gasometer schlummern die Weihnachtsmarktbuden.
Vor dem Gasometer schlummern die Weihnachtsmarktbuden.
Foto: Kathrin Hänig

Oberhausen. Auch wenn schon offiziell Frühling ist, so richtig warm ist es noch nicht. Da denkt mancher noch an Glühwein und Kakao mit Schuss. Erinnerungen an den Weihnachtsmarkt kommen hoch. Dabei müssen wir uns ja gar nicht mehr so lange gedulden. Es sind es ja nur noch neun Monate bis Weihnachten.

Der Weihnachtsmarkt wartet auf seinen Einsatz

DER WESTEN hat den schlummernden Weihnachtsmarkt vom Centro entdeckt. Hier am Gasometer, hinter der König-Pilsener-Arena, warten die Buden geduldig in einem abgezäunten Areal auf ihren nächsten Einsatz.

Wir können es kaum abwarten. Das Wetter ist ja auch eher auf Winterzauber eingestellt. Zwischendurch sind ja sogar noch Schneeflocken gefallen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Duisburger Tierärztin erklärt im Video: Vom Tanga bis zum Sexspielzeug - so erkennst du, ob dein Hund was Falsches gefressen hat

„Der Berg ruft!“ Heute startet im Gasometer Oberhausen die neue Ausstellung – und so sieht sie aus

• Top-News des Tages:

Zugedröhnte Frau will Sandwich am „Drive In“ bestellen – dumm nur, dass es eine Gefängnis-Einfahrt ist

„Mein Zusammenbruch war wirklich ernsthaft“ – Matthias Reim schockierend ehrlich

-------------------------------------

Und auch wir hätten nichts gegen einen wärmenden Glühwein, duftende Mandeln und Lebkuchenherzen. Die Weihnachtsmusik würde dann ihr Übriges tun.

Wenn der Frühling sich nicht bald durchsetzt, könnten die Buden ruhig schon wieder an die Promenade wandern, denken wir.

Der Weg bis zum Centro ist ja nicht weit.

 
 

EURE FAVORITEN