Noch Karten für Rotarier-Menü zu kaufen

Foto: WAZ FotoPool

Der Rotary-Club Oberhausen veranstaltet am Freitag, 20. März, zum sechsten Mal ein Benefiz-Menü zugunsten schulischer und karitativer Projekte vor Ort. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einem Sektempfang in der Schlossgastronomie am Kaisergarten.

Vier Spitzenköche aus Oberhausen kreieren unter dem Motto „Küche aus Deutschlands Regionen“ ein Fünf-Gänge Menü. 110 Gäste finden in der Schlossgastronomie Platz. Der Preis für die Karten dort beträgt 90 Euro, wovon 60 Euro als Spende an den Rotary Club gehen.

Die Köche haben sich auf die Aufteilung der Gänge geeinigt: Wolfgang Bings vom NH-Hotel ist für das Amuse Gueule, das appetitanregende Häppchen, und für die Suppe nach westfälischer Tradition verantwortlich. Stefan Opgen-Rhein vom Casino der Sparkasse wird als Vorspeise eine Spezialität aus der Pfalz servieren. Clemens Chamai vom gleichnamigen Restaurant wird einen Zwischengang aus Schwaben auf den Teller zaubern. Gastgeber Andreas Steinke von der Schlossgastronomie Kaisergarten wird den Hauptgang aus der Region Niedersachsen gestalten.

Musikalisch begleitet Pianist Franck Kade K. den Abend. Thomas Schiffmann vom „Theater an der Niebuhrg“ erläutert die einzelnen Gerichte.

EURE FAVORITEN