Oberhausen

Nach Raubüberfall auf 23-jährigen Mann: Wie sicher sind das Centro und seine Promenade?

Auf der Centro-Promenade gab es in der Nacht zu Dienstag einen brutalen Raub.
Auf der Centro-Promenade gab es in der Nacht zu Dienstag einen brutalen Raub.
Foto: Franz Naskrent / FUNKE Foto Services

Oberhausen. Mit erschreckender Gewalt überfielen drei Unbekannte in der Nacht zu Dienstag einen Mann (23) auf der Promenade am Centro Oberhausen.

Wie kann so etwas auf einer belebten Bar-Meile passieren? Wie schützt das Centro seine Gäste beim Shopping, beim anschließenden Essen und Bierchen auf der Promenade?

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Massive Drohungen gegen Oberhausener (65) – SEK nimmt zwei mutmaßliche Erpresser fest

Gute Nachrichten für die Homer Simpsons unter euch! Diese Dunkin'-Donuts-Filialen im Revier bleiben dir trotz Insolvenz erhalten

Bierpreise, Tickets und Co: Alles, was du zum Oktoberfest in der Arena Oberhausen wissen musst

-------------------------------------

Ein Centro-Sprecher erklärt gegenüber DER WESTEN, dass eine große Zahl an Securitys Tag und Nacht am und im Centro auf Streife sind. Darüber hinaus gibt es überall auch eine Video-Überwachung.

Polizei hat bis Donnerstag nicht nach Kamera-Aufzeichnungen gefragt

Wie genau die beim Fall des brutal verprügelten 23-Jährigen helfen konnte, liegt auch in den Händen der Oberhausener Polizei. Bisher wurde noch nicht nach den Aufzeichnungen der Überwachungskameras gefragt.

EURE FAVORITEN