Oberhausen

Mia und Ben liegen vorne: So heißen die meisten Babys in Oberhausen

In Oberhausen heißen die meisten Babys 2017 Mia oder Ben.
In Oberhausen heißen die meisten Babys 2017 Mia oder Ben.
Foto: Patrick Pleul / dpa

Oberhausen. Die beliebtesten Babynamen in Oberhausen im Jahr 2017 waren Mia und Ben. 2016 waren noch die Namen Sophie und Noah ganz vorn. Sophie ist 2017 gar nicht mehr in den Top Ten vertreten. Dafür liegt aber Sophia auf Platz fünf. Noah rutschte auf Platz drei ab.

Oberhausen hat ein Standesamt für alle

Da es in Oberhausen ein Standesamt für alle Stadtteile gibt, gibt es nur eine Gesamtauflistung für ganz Oberhausen. Dafür zeigen wir aber, wie oft die Namen vergeben wurden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Viele Stars und nackte Haut: Neue Fotoausstellung in der Ludwiggalerie Oberhausen zeigt Paparazzi-Bilder

So putzig! 13 Labradoodle-Welpen aus Duisburg suchen ein neues Zuhause

Mit diesem Tratsch-Baum kommuniziert ein ganzer Stadtteil

-------------------------------------

Emily und Hannah teilen sich in Oberhausen Platz neun, weil hier genau gleich viele Babys so genannt wurden.

Auch bei den Jungennamen gibt es welche, die sich einen Platz teilen müssen: Henry, Luca und Paul teilen sich in Oberhausen Platz sechs. Die Namen wurden jeweils 20 Mal vergeben.

Oberhausen - Gesamt weiblich (mit Anzahl der Babys)

1. Mia (31)

2. Mila (30)

3. Emma (28)

4. Leni (25)

5. Sophia (21)

6. Charlotte (19)

7. Lina (18)

8. Emilia (16)

9. Emily (15), Hannah (15)

Bei den Jungen heißen die Babys so:

Oberhausen - Gesamt männlich (mit Anzahl der Babys)

1. Ben (32)

2. Jonas (28)

3. Noah (27)

4. Maximilian (22)

5. Leon (21)

6. Henry (20), Luca (20), Paul (20)

7. Elias (17)

8. Emil (16)

Wir sind gespannt, wie die beliebtesten Namen in 2018 lauten. Dafür müssen wir uns allerdings noch etwas gedulden.

 
 

EURE FAVORITEN