Oberhausen

Messerstecherei in Oberhausener Imbiss „Sello“: 23-Jähriger mit Messer verletzt

Bei einem Imbiss in Oberhausen hat es eine Messerstecherei gegeben.
Bei einem Imbiss in Oberhausen hat es eine Messerstecherei gegeben.
Foto: ANC News

Oberhausen. Am Mittwochmittag hat es im Imbiss Oberhausener Imbiss „Sello“ an der Marktstraße eine Messerstecherei gegeben.

Laut Polizei hat ein noch unbekannter Täter auf einen 23-jährigen Duisburger eingestochen. Zwischen den beiden Männern hat es zuvor eine körperliche Auseinandersetzung gegeben.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Junge Männer vergewaltigen Schülerinnen (16) brutal – ein Verdächtiger auf der Flucht

Doppelmord: Frauenleichen in Wohnung von Wetterexperte entdeckt

• Top-News des Tages:

Brutale Gruppenvergewaltigung von jungen Mädchen (16): Polizei sucht Dean Martin Lauenburger (18)

Verletzte nach Schießerei in der Nähe von NSA-Hauptquartier

-------------------------------------

Der verletzte Duisburger wird derzeit noch im Krankenhaus behandelt.

Der Täter ist in Richtung Düppelstraße geflüchtet. Er soll kurze schwarz-gelockte Haare haben.

Wie es zu dem Streit kam, ist noch unklar.

Du hast etwas gesehen? Dann melde dich bei der Polizei unter 0201/829-0. (fb)

 

EURE FAVORITEN