Oberhausen

Mega-Bau an Centro Oberhausen: Investoren planen faszinierendes Projekt

Unweit des Centro Oberhausen und der König-Pilsener-Arena könnte schon bald ein Luxushotel entstehen.
Unweit des Centro Oberhausen und der König-Pilsener-Arena könnte schon bald ein Luxushotel entstehen.
Foto: Hans Blossey (Archivbild)

Oberhausen. Die ganz Großen der Unterhaltungsszene machen hier Halt: In der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Unweit des Centro Oberhausen bietet die Location bis zu 12.000 Zuschauern Platz.

Damit auch Promis wie Bryan Adams, Udo Lindenberg oder a-ha zukünftig angemessen in Konzertnähe residieren können, planen drei Investoren ein Vier-Sterne-Luxushotel.

Zwei der Vorschläge faszinieren dabei den Aufsichtsrat der Stadttochter Oberhausener Gebäudemanagement (OGM), wie die WAZ berichtet. Ihr gehört die Grünfläche zwischen Aquapark und dem Hafenbecken Marina.

------------------------------------

• Mehr zum Centro Oberhausen:

Die Geissens kommen ins Centro Oberhausen – und haben eine Überraschung dabei

Centro Oberhausen: Bekannt aus „Die Höhle des Löwen“ – dieses neue Produkt gibt es jetzt im Centro

• Top-News des Tages:

Kleiner Junge (3) isst ein Schoko-Osterei – dann wird er von zwei Frauen rassistisch angepöbelt

München: Mann kauft Mercedes und kann nicht fassen, wem er mal gehörte

-------------------------------------

Centro Oberhausen: Investoren planen Luxus-Hotel

So sieht ein Bauvorhaben einen 60 Meter hohen Turm mit 18 Stockwerken vor. Dabei soll die Fassade kupferfarben schillern und an den einstigen Kohle - und Stahlstandort Oberhausen erinnern.

Ebenfalls im Rennen: Zwei 18 Meter hohe Türme, die an kleinere Versionen des Gasometers erinnern sollen. Wichtig bei allen Vorschlägen: Ein Service- und Konferenzhotel soll entstehen, das den Stars eine passende Bleibe bietet.

--------------------------

Das ist das Centro Oberhausen:

  • 1996 eröffnet
  • über 250 Geschäfte
  • Gesamtfläche: 830.000 qm², Verkaufsfläche: 125.000 qm²
  • Coca-Cola-Oase ist mit 1.100 Plätzen der zweitgrößte Food-Court Europas

--------------------------

Bereits im Frühjahr 2020 könnte der Bau beginnen. Mehr zu den Kosten und dem genauem Vorhaben erfährst du bei der WAZ. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN