Oberhausen

McFit baut größten Fitness-Park der Welt am Centro Oberhausen

McFit baut einen Riesen-Fitness-Tempel in Oberhausen.
McFit baut einen Riesen-Fitness-Tempel in Oberhausen.
Foto: imago

Oberhausen. Am Centro in Oberhausen entsteht der wohl größte Fitness-Park der Welt: McFit-Eigentümer Rainer Schaller, der früher auch die Loveparade veranstaltet hat, plant dort ein Millionen-Projekt mit dem Namen „The Mirai“ (Mirai ist japanisch für Zukunft).

Das berichtet die

McFit mit Kletternetzen und Kettcar-Parcours

In den ehemaligen Thyssen-Hallen zwischen den Straßen „Alte Walz“, „Essener Straße“ und „Konrad-Adenauer-Allee“ soll kein normales Fitnesstudio entstehen.

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Brand in Oberhausen: 150 Schaulustige behindern Feuerwehr beim Löschen

18 Jahre alt und schon Kandidat - kämpft dieser Jungspund bald im Bundestag für Oberhausen?

Warmer Geldregen für alle Oberhausener – warum du bald einfach so ordentlich Geld bekommst

-------------------------------------

Vielmehr will Schaller hier auf 55.000 Quadratmetern auch Kletternetze, Trimm-Dich-Pfade, Balance-Kreisel, Reaktionstests, Computer-Trainingsräume, einen Kettcar-Parcours oder Steinhebe-Plätze anbringen. Die Hallen sind 24 Stunden geöffnet.

Keine Mitgliedsgebühr

Kosten wird es übrigens nichts, dort Sport zu machen. Stattdessen will McFit Flächen an Unternehmen für Sportprodukte verpachten. Außerdem sollen der Verkauf von Fitness-Daten, Werbefilme auf rieseigen Bildschirmen und die Betreuung durch persönliche Trainer Geld bringen.

„The Mirai“ soll Ende 2019 öffnen.

Den ganzen WAZ-Artikel kannst du lesen.

 
 

EURE FAVORITEN