Lotto in Oberhausen: Frau knackt Millionen-Jackpot – nur Stunden später zerbricht ihre rosarote Welt

Ein Ehepaar aus Oberhausen räumte Millionen im Lotto ab - dachten die beiden zumindest.
Ein Ehepaar aus Oberhausen räumte Millionen im Lotto ab - dachten die beiden zumindest.
Foto: IMAGO / localpic

Ein Paar aus Oberhausen erlebte rund um Weihnachten innerhalb weniger Stunden ein absolutes Wechselbad der Gefühle. Beim Blick auf die Lotto-Zahlen im Internet ist zunächst der Jubel gigantisch. Die Tippzahlen stimmen tatsächlich mit denen auf dem eigenen Schein überein. Satte 43 Millionen winken dem Paar.

Doch wie die „WAZ“ berichtet knallen beide schon Stunden später auf den harten Boden der Realität. Der Traum von den Lotto-Millionen zerplatzte wie eine Seifenblase.

Lotto in Oberhausen: Ehepaar freut sich über vermeintlichen Millionen-Jackpot

Es wäre vielleicht das größte Weihnachtsgeschenk geworden, was in Oberhausen je gemacht wurde. Als Wioletta Dreher am ersten Weihnachtsfeiertag ihren Schein mit den Zahlen auf einer vermeintlichen Lotto-Webseite abglich, kannte sie kein Halten mehr.

+++ Lotto: Mann will Millionengewinn abholen – dann durchkreuzt etwas seine Pläne +++

Der Eurojackpot war zu diesem Zeitpunkt auf gigantische 43 Millionen Euro angewachsen – und dass, so glaubte sie zumindest, sollte schon in kurzer Zeit ihr und ihrem Mann Andreas gehören.

Mit so einem Betrag hätte die Familie wohl ausgesorgt. Wie die „WAZ“ berichtet, hatte die 43-jährige Oberhausenerin sogar bereits Familie und Freunde über den kommenden Geldregen informiert.

-----------------------------

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • der Bereich des heutigen Stadtgebiets Oberhausen gehörte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu unterschiedlichen Herrschaften
  • knapp 211.000 Einwohner, drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile
  • trägt wegen der 1758 in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony (der ersten im Ruhrgebiet) den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“
  • Wahrzeichen unter anderen: das Gasometer, das Centro-Einkaufszentrum und das Schloss
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

----------------------------

Bitterer Sturz auf den Boden der Tatsachen

Doch dann der Schock: Plötzlich zeigten die Internetseiten ganz andere Zahlen an, als die, die Wioletta und ihr Mann auf ihrem offiziellen Tippschein vorwiesen. Was war passiert?

+++ Lotto: Paar gewinnt den Jackpot – was es dann macht, ist ungewöhnlich +++

Die vermeintlichen Lotto-Gewinner aus Oberhausen hatten sich auf zum Teil der offiziellen Westlotto-Seite täuschend ähnlich aussehenden Lotto-Webseiten aus dem Ausland informiert. Dabei kam es laut „WAZ“ zu einer bitteren Verwechslung.

----------------------------

Mehr aus Oberhausen:

Oberhausen: Corona-Leugner machen sich an Kirche zu schaffen – DAS klebten sie ans Gebäude

Oberhausen: SEK nimmt Mann fest – wollte er 33-Jährigen umbringen?

Aquapark Oberhausen: Kunden wollen endlich wieder ins Schwimmbad – doch sie müssen sich auf eine drastische Änderung einstellen

----------------------------

„Mir tut es besonders für meine Frau leid. Sie hat es schwer getroffen. Sie hat sich so gefreut. Sie konnte es nicht verstehen“, sagt Andreas Dreher gegenüber der Zeitung. Warum genau die ausländischen Lotto-Webseiten einen fehlerhaften Stand angegeben haben und was Westlotto zu dem Vorfall sagt, kannst du bei der „WAZ“ lesen. (dav)

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.