Oberhausen

Lost Places: Paukenschlag um das „Horror-Hotel“! Eigentümer meldet sich auf einmal aus dem Nichts

Lost Places im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Oberhausen. Hammer-Meldung von DEM Lost Place in Oberhausen!

Wer in Oberhausen lebt, kennt einen ganz besonderen Lost Place – das „Horror-Hotel“. Immer wieder brannte es dort. Wie geht es jetzt mit der Ruine weiter? Es gibt Neuigkeiten!

Es geht um die Zukunft des Lost Places an der Kapellenstraße in Oberhausen-Osterfeld. Seit einiger Zeit steht das Gebäude einfach nur herum, verkommt immer weiter, ist marode.

Lost Places: Jetzt wird Bewegung ins „Horror-Hotel“ in Oberhausen kommen!

Die Stadt Oberhausen hat dem Eigentümer bis zum 21. November eine Frist gesetzt, sich zur Zukunft der Ruine zu äußern. Jetzt hat er sich zum Lost Places gemeldet – und zwar aus Irland, und das auch noch erst am 22. November, also einen Tag nach der Frist.

Das hat die Stadt gegenüber der „WAZ“ bestätigt. Der in Irland lebende Eigentümer bittet um noch mehr Zeit von der Stadt, um sich inhaltlich zur Zukunft des seit Jahren leerstehenden Gebäudes zu äußern. Die Zeit rennt, denn: In diesem Jahr hat immer wieder im „Horror-Hotel“ gebrannt. Die Feuerwehr ist zuletzt am 5. November dort im Einsatz gewesen, haben häufig noch Brandnester im Nachgang löschen müssen. Ein Sicherheitsrisiko also für die Öffentlichkeit.

------------------------

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • der Bereich des heutigen Stadtgebiets Oberhausen gehörte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu unterschiedlichen Herrschaften
  • knapp 211.000 Einwohner, drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile
  • trägt wegen der 1758 in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony (der ersten im Ruhrgebiet) den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“
  • Wahrzeichen unter anderen: das Gasometer, das Centro-Einkaufszentrum und das Schloss
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

------------------------

Lost Places: Stadt erwägt Abriss der Hotel-Ruine

Ein von der Stadt beauftragter Statiker hat festgestellt, dass ein Abriss des Hauses am besten sei. Der ortsansässige Sportverein TB Osterfeld 1911 e.V. fordert ebenfalls einen Abriss, will anstelle der Ruine ein Mehrgenerationenpark haben.

------------------------

Mehr News über Oberhausen:

++ Centro Oberhausen ohne Gnade! Einkaufszentrum greift wegen Corona richtig durch – stelle dich auf diese Dinge ein ++

++ Oberhausen: Audi-Fahrer außer Rand und Band – selbst vor der Polizei macht er keinen Halt ++

++ Oberhausen: Frau hin und weg, weil es DAS wieder in der Stadt gibt ++

------------------------

Denn sowohl der Verein als auch ein Kindergarten sind direkte Nachbarn des „Lost Places“, ein Abriss würde ihnen also Platz für neue Verwendungsmöglichkeiten bieten. Schon bald sollen laut „WAZ“ Treffen zwischen Turnerbund und Stadtspitze stattfinden, Oberbürgermeister Daniel Schranz ist bereits eingeladen worden.

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Lotto: Experte packt aus – das passiert nach einem Jackpot-Gewinn wirklich ++

++ Florian Silbereisen teilt hübsches Bild – darauf ist er nicht allein ++

++ RTL: Dreharbeiten einfach abgebrochen – TV-Star stellt Sender bloß: „Bis jetzt gab es keine Antwort mehr“ ++

------------------------

Dann könnte dem „Lost Place“ endgültig der Garaus gemacht werden... (mg)

++ Annalena Baerbock privat: Ehe, Töchter und Hobby – das ist kaum bekannt ++

Oberhausen: Mann will Böller-Verbot mit einem Trick umgehen

In Oberhausen möchte ein Mann in diesem Jahr trotz Verbot nicht auf die Knallerei an Silvester verzichten. Zu welchen Mittel er dafür greift, liest du hier>>>

Oberhausen: Frau hin und weg, weil es DAS wieder in der Stadt gibt

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die die Menschen besonders bewegen. HIER die ganze Geschichte >>>

Parookaville 2022: Es ist offiziell! Erste Künstler stehen fest

Das größte Musik-Festival in Deutschland pausiert bereits seit zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie. Für 2022 sind die Veranstalter jedoch optimistisch und hauten jetzt die ersten Künstler-Namen raus. Hier erfährst du, wer sicher dabei ist >>>