Oberhausen

Lkw kracht auf der A3 bei Oberhausen in Leitplanke, Autobahn teilgesperrt: Mehrere Glatteis-Unfälle am Morgen

Auf der A3 bei Oberhausen rutschte ein LKW in eine Leitplanke.
Auf der A3 bei Oberhausen rutschte ein LKW in eine Leitplanke.
Foto: dpa/Archivbild

Oberhausen. Glatte Straßen am Montagmorgen. Wegen überfrierender Nässe gab es im Berufsverkehr in Nordrhein-Westfalen gleich mehrere Unfälle. Auch im Ruhrgebiet krachte es.

Auf der A3 bei Oberhausen ist ein Lastwagen ins Schleudern geraten und in die Leitplanke gekracht. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer bei dem Unfall leicht verletzt.

Am Kreuz Oberhausen nur ein Fahrstreifen frei

Zwischen Kreuz Oberhausen und Oberhausen-Lirich war bis 9 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Mittlerweile ist nur noch ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Köln gesperrt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Karnevalsprinz wirft versehentlich sein Handy in die Oberhausener Menge - als er es später anruft, erlebt er eine echte Überraschung

Massenschlägerei auf der Centro-Promenade in Oberhausen: Verprügelten die Täter auch jungen Mann (23)?

• Top-News des Tages:

Getöteter Polizist (†32) in Köln: Brisante Ermittlungsdetails! Festgenommener ist Rechtsanwalt – wie er die Polizei an der Nase herumführen wollte

Trauriges Foto beim Düsseldorfer Karneval: Hund mit Windel stundenlang in Auto eingesperrt

-------------------------------------

Einen schweren Unfall gab es auch im oberbergischen Wiehl. Auf der Talbrücke Alpebach auf der A4 bei Wiehl sind sieben Menschen verletzt worden. Eine Frau sei mit ihrem Auto aufgrund der Glätte ins Schleudern geraten und in die Schutzplanke gekracht, teilte die Polizei am Montag mit.

Unfälle auch in anderen Teilen von Nordrhein-Westfalen

Der Wagen kam auf der Überholspur zum Stehen, wo drei nachfolgende Autos mit diesem zusammenstießen. Bei dem Unfall am späten Sonntagabend wurden vier Menschen schwer verletzt, drei weitere leicht.

Einen größeren Unfall gab es auch in Ostwestfalen. Auf der A2 bei Herzebrock-Clarholz ist ein Auto ins Schleudern gekommen und in den Graben gerutscht. Verletzt wurde niemand. (fel/dpa)

 

EURE FAVORITEN