Oberhausen

Im alten Kaufhof an der Oberhausener Marktstraße soll ein Hotel entstehen - gute Idee oder bringt das der City nichts?

So soll das Hotel an der Marktstraße in Oberhausen aussehen.
So soll das Hotel an der Marktstraße in Oberhausen aussehen.
Foto: Architekt Groefke

Oberhausen. Seit vielen Jahren steht das Kaufhof-Gebäude auf der Markstraße leer. Jetzt soll endlich wieder Leben in den riesigen Klotz kommen.

Kein neuer Einzelhandel an der Marktstraße in Oberhausen

Doch in das Gebäude kommt kein neuer Einzelhandel. Dabei ist das etwas, was auf der Marktstraße enorm fehlt. Stattdessen soll aus dem Kaufhof-Gebäude jetzt ein Hotel werden.

Für 15 Millionen Euro will der Berliner Investor Albert Kopitzki das Haus sanieren und dann zu einem Hotel umbauen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Viele Stars und nackte Haut: Neue Fotoausstellung in der Ludwiggalerie Oberhausen zeigt Paparazzi-Bilder

Oberhausener kann es nicht fassen: Tote Mutter zum Hörtest aufgefordert

Dieses Gerät am Centro zählt Fahrräder: Das ist der Grund dafür

-------------------------------------

Ende 2019 soll dann an der Marktstraße ein Drei-Sterne-plus-Hotel mit 200 Zimmern stehen - ein Hotel in der Innenstadt und kein neuer Einzelhandel.

Netto, Kodi, das Nagelstudio und „Der Frittenspezialist“ im Erdgeschoss bleiben aber erhalten.

Neue Touristen in der Innnenstadt

Die Oberhausener Innenstadt bekommt so einen neuen Anlaufpunkt für Touristen - trotzdem fehlen attraktive Läden in der City.

Für den Immobilien-Investor Albert Kopitzki ist der Standort in der Innenstadt allerdings optimal. Ein Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofes und in der Fußgängerzone ist für ihn ein Wettbewerbsvorteil. Auch wenn es zum Beispiel am Centro schon zwei neue Hotels gibt.

Für die Politiker in Oberhausen ist das neue Hotel ein Aufschwung: „Die Hotelansiedlung in der Innenstadt demonstriert noch einmal, Oberhausen lebt, kämpft und steht vor einer sehr guten Zukunft“, sagt die Oberhausener CDU-Fraktionsvorsitzende Simone-Tatjana Stehr.

Was denkst du? Bringt der Umbau vom leerstehenden Kaufhof zum Hotel der Oberhausener Innenstadt etwas?

 
 

EURE FAVORITEN