Oberhausen

Gasaustritt in Oberhausen: Autobahn komplett gesperrt - Anwohner evakuiert

In Oberhausen ist offenbar Gas aus einer undichten Leitung ausgetreten. Die A2 wurde gesperrt.
In Oberhausen ist offenbar Gas aus einer undichten Leitung ausgetreten. Die A2 wurde gesperrt.
Foto: ANC-NEWS

Oberhausen. Im Oberhausener Stadtteil Königshardt war am Samstagmorgen im Bereich der Kleekampstraße eine Gasleitung undicht. Das bestätigte ein Sprecher der Oberhausener Feuerwehr gegenüber DER WESTEN.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten nach ersten Messungen eine erhöhte Gaskonzentration im Bereich der dortigen Autobahnunterführung fest. Innerhalb eines Absperrkreises von 250 Metern wurden Anwohner vorsorglich aus ihren Wohnungen evakuiert und in einen Bus der Stoag-Verkehrsbetriebe untergebracht.

Polizei sperrt A2 komplett

Über die Warn-App Nina des Bundesamts für Bevölkerungsschutz wurden die Anwohner außerdem aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Die Polizei sperrte die nahe Autobahn A2 zwischen Königshardt und Bottrop in beiden Richtungen. Autofahrer wurden gewarnt, den Bereich weiträumig zu umfahren. Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

„31 Stunden für 330 Kilometer“: Nach Stau im Schneechaos rollt der Verkehr in Südfrankreich wieder

Essener Tafel nimmt keine Ausländer mehr auf – Tafel-Chef weist Merkels Kritik zurück: „Konsequenz ihrer Politik“

• Top-News des Tages:

Vergewaltigung auf Bochumer Friedhof: Opfer ging nach der Tat mit Täter zur Tankstelle

„Menschenverachtende Ausdrucksweise“: Darum zeigt die Migranten-Partei ADD die Essener Tafel an

-------------------------------------

Die Einsatzkräfte fanden schließlich ein Leck an einer Versorgungsleitung der Firma Ruhröl, teilt die Feuerwehr mit. Der Technische Dienst der Firma konnte das Leck mithilfe der Feuerwehrleute schließen.

Der Einsatz dauerte über zwei Stunden .Die A2 ist inzwischen wieder befahrbar.

 
 

EURE FAVORITEN