Oberhausen

Gaskartusche explodiert auf Balkon in Oberhausen - drei Menschen verletzt

Weil es auf einem Balkon brannte, war am Sonntagmittag die Hermann-Albertz-Straße in Oberhausen gesperrt.
Weil es auf einem Balkon brannte, war am Sonntagmittag die Hermann-Albertz-Straße in Oberhausen gesperrt.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS
  • Balkon stand auf einmal in Flammen
  • Mann sprang vom Balkon und verletzt sich dabei schwer

Oberhausen. Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Oberhausen in die Hermann-Albertz-Str. gerufen. Eine aufgeregte Anruferin meldete einen Brand in ihrer Wohnung im 1. Obergeschoss. Ein Mann war bereits aus dem Fenster in den Hinterhof gesprungen. Laut der Frau waren aber noch Kinder in der Wohnung.

Gaskartusche auf Balkon

Als die Feuerwehr an der Hermann-Albertz-Straße eintraf, stand eine Mutter mit zwei leichtverletzten Kleinkindern auf der Straße.

Sie erzählte, dass auf dem Balkon eine Gaskartusche explodiert sei. Die Verpuffung hat dann die Balkonverkleidung aus Kunststoff in Brand gesetzt.

Mann sprang vom Balkon

Der Mann, der vom Balkon sprang, verletzt sich schwer. Nachbarn konnten den Brand auf dem Balkon zum Glück mit einem Gartenschlauch löschen. Alle Verletzten kamen nach ins Krankenhaus.

Weitere Nachrichten:

Große Razzia gegen Dealer am Oberhausener Hauptbahnhof: Sieben Drogenhändler festgenommen

Amerikanische und australische Schildkröten in Oberhausen gesichtet - Wir verraten dir wo!

Mutiger Bochumer (51) verfolgt dreisten Taschendieb (29) - und bekommt unerwartete Hilfe

 
 

EURE FAVORITEN