Oberhausen

Oberhausen: Über die Hälfte der Frauen hat Angst alleine am Hauptbahnhof oder im Park – das will die CDU dagegen tun

In Oberhausen hat mehr als die Hälfte der Frauen Angst sich alleine im Park oder am Hauptbahnhof aufzuhalten. (Symbolbild)
In Oberhausen hat mehr als die Hälfte der Frauen Angst sich alleine im Park oder am Hauptbahnhof aufzuhalten. (Symbolbild)
Foto: imago/photothek (Symbolbild)

Oberhausen. Mehr als die Hälfte aller Frauen in Oberhausen hat Angst, sich alleine am Hauptbahnhof oder in Parks aufzuhalten. Dagegen möchte die CDU was tun – bei den Daten beruft sie sich auf eine Umfrage der Stadt aus dem Jahr 2016.

Deswegen will die CDU-Fraktion diese Diskussion im Rat wieder anstoßen. Das berichtet Radio Oberhausen.

Die Lösung läge nicht in der Videoübewachung oder besserer Beleuchtung. Das würde für ein höheres Sicherheitsgefühl nicht ausreichen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kölner Modelabel „Armedangels“ bekommt ekelhafte Rassisten-Mail – die Antwort ist genial

Frau (90) bringt Weltkriegsgranate zur Polizeiwache – sie lag seit 1943 auf ihrem Schreibtisch

• Top -News des Tages:

Brutaler Überfall in Duisburg: Maskierte Männer und Ex-Freund verletzen Mädchen (17) – Festnahmen

Fremdes Paar will kleines Mädchen aus Kita abholen – die Erzieherin handelt genau richtig

-------------------------------------

Veranstaltungen gegen die Angst

Die Partei wünsche sich mehr Leben auf der Straße – Veranstaltungen würden beispielweise für ein besseres Gefühl sorgen. (jgi)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen