Oberhausen

Facebook-Nutzer rufen zur Jagd auf vermeintlichen Sexualstraftäter von Oberhausen auf – doch es trifft den Falschen

Hetze bei Facebook kann auch strafrechtliche Folgen haben.
Hetze bei Facebook kann auch strafrechtliche Folgen haben.
Foto: Stephan Jansen / dpa
  • Auf Facebook kursierte ein Autokennzeichen
  • Es soll einem gesuchten Sexualstraftäter gehören
  • Doch offenbar traf die Hetzjagd den Falschen

Oberhausen. Über alle erdenklichen Wege fahndet die Polizei Oberhausen seit Jahren nach einem Sexualstraftäter.

Der Mann, der zwischen 2014 und 2016 drei Mädchen zwischen 5 und 7 Jahren in seinen Keller gelockt und missbraucht hat, wurde sogar schon über die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY, ungelöst…“ gesucht.

Autokennzeichen kursiert im Netz

Auf Facebook waren sich Nutzer in den vergangenen Tagen sicher, dem Täter auf der Spur zu sein. Es kursierte ein Autokennzeichen, über die Kommentare unter den Postings wurde eine regelrechte Hetzjagd auf den Besitzer des Autos gefordert. Das Auto, so schrieben die User, wäre erneut vor Schulen gesichtet worden.

Höchst problematisch: Die Jagd wurde höchstwahrscheinlich auf den Falschen eröffnet. Die Polizei Oberhausen konnte auch nach intensivem Prüfen keine Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen dem Fahrzeughalter und den Sexualstraftaten erkennen.

Appell gegen Hassreden

Deshalb riefen die Polizei über ihren Facebook-Auftritt auf: „Bitte unterlassen Sie Hetze, Beleidigung und Aufrufe zu Straftaten!“

„Wir verstehen sehr gut, dass diese Sexualstraftat stark emotionalisiert. Wir können aber nicht dulden, dass in diesem Zusammenhang zurzeit ein Autokennzeichen in den sozialen Medien verbreitet wird. Zeugen verdächtigen den Fahrer, der gesuchte Straftäter zu sein. Es wird auch zu illegalem Tun aufgerufen“, heißt es im Facebook-Post.

Mehr News aus Oberhausen:

Motorradfahrer geschnitten, beleidigt und geschubst - Polizei sucht Zeugen

Massenandrang und keine Absperrgitter: Polizei bricht Fantreffen mit Youtuber SKK in Oberhausen ab

Wie geil ist das denn? David Hasselhoff kommt nach Oberhausen

 

EURE FAVORITEN