Oberhausen

Europawahl in Oberhausen: SPD bricht ein, AfD stark

Das sind die Ergebnisse der Europawahl 2019 in Oberhausen. (Symbolbild)
Das sind die Ergebnisse der Europawahl 2019 in Oberhausen. (Symbolbild)
Foto: imago / Ralph Peters

Oberhausen. Die Europawahl 2019 findet vom 23. Mai bis zum 26. Mai statt. Alle fünf Jahre können die Europäer ihr Kreuzchen setzen. Wie in allen deutschen Städten können die wahlberechtigten Bürger in Oberhausen am letzten Tag der Europawahl 2019 - also am 26. Mai (Sonntag) - ihre Stimme abgeben.

Hier sind die Ergebnisse nach 172 von 172 Bezirken:

  • CDU: 22,1 Prozent
  • SPD: 24,9 Prozent
  • Grüne: 18,7 Prozent
  • AfD: 12,2 Prozent
  • Linke: 5,0 Prozent
  • FDP: 5,3 Prozent
  • Die Partei: 2,7 Prozent

------------------------------------

• Mehr zur Europawahl 2019:

Warum bei der Europawahl 2019 diesmal alles anders ist

Ist die Europawahl undemokratisch?

Europawahl 2019: Termin, Kandidaten – hier alle Infos

Europawahl 2019: Hier geht's zum Wahlomat

-------------------------------------

Ergebnisse der Europawahl 2014 in Oberhausen

Bei der letzten Europawahl legte die SPD gegenüber der Wahl im Jahr 2009 zu und blieb somit stärkste Kraft mit etwas über 40 Prozent. Die CDU hat fast gleichbleibende Zahlen (-0,1 Prozent) und bleibt als zweitstärkste Kraft hinter der SPD. Die Liberalen mussten viele Stimmen einbußen. Das sind die Ergebnisse der Wahl 2014 in Oberhausen:

  • SPD: 40,7 Prozent (+4,1 Prozent)
  • CDU: 28,1 Prozent (-0,1 Prozent)
  • Grüne:8,1 Prozent (-2,9 Prozent)
  • AfD: 5,9 Prozent (2009 noch nicht gegründet)
  • FDP: 2,5 Prozent (-6,7 Prozent)
  • Andere: 14,7 Prozent ( -0,3 Prozent)

Die Wahlbeteiligung lag bei 45,6 Prozent (+10,4 Prozent). (js)

 
 

EURE FAVORITEN