Oberhausen

Endlich nach Feierabend frisch einkaufen: Oberhausen bekommt wieder einen Spätmarkt

In Sterkrade steigt bald die nächste Spätschicht.
In Sterkrade steigt bald die nächste Spätschicht.
Foto: Funke Foto Services

Oberhausen. Abends nach der Arbeit noch auf dem Markt etwas Frisches kaufen, das geht nur, wenn es einen Abendmarkt gibt. Wie in Duisburg gab es im letzten Jahr in Sterkrade die ersten Versuche einen Spätmarkt zu etablieren. Und jetzt steht fest: Die Spätschicht geht nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr in eine neue Runde. Der nächste Abendmarkt-Termin steht auch schon fest.

Am 22. März kannst du in Sterkrade wieder abends einkaufen und schlemmen.

Das kommt allen Berufstätigen zu Gute. Denn wer kann sonst nach 18 Uhr noch frisches Marktgemüse oder Fleisch und Fisch kaufen? Was in Großstädten schon längst etabliert ist, muss sich im Ruhrgebiet noch etwas bewähren.

Hier ist der Abendmarkt nicht einfach nur ein Markt. Hier kannst du auch vieles probieren, dich mit Freunden hinsetzen und verweilen.

Triff Freunde und kauf ein

Wenn du wieder Lust hast, bei gutem Essen und Getränken, Freunde zu treffen, dann bist du auf der 3. Sterkrader Spätschicht am 22. März von 16 bis 21 Uhr auf dem Kleinen Markt, mitten in der Sterkrader Fußgängerzone, richtig.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wie asozial ist das denn? Unbekannte zerstören Biergarten von beliebter Oberhausener Kneipe

So beliebt ist das Centro Oberhausen wirklich

• Top-News des Tages:

Autofahrer stehen seit 17 Stunden im Stau – und keiner hilft

Mann soll Leggings für seine Freundin kaufen – und verzweifelt an der Aufgabe

-------------------------------------

Hier kannst du nach der Arbeit entspannen. Genieße Käseraclette, spanische Tapas, Pizza, Burritos, Burger, Grillwürstchen, Cocktails und Smoothies, Wein, Bier, Whisky, Craftbeer und Likör.

 
 

EURE FAVORITEN