Oberhausen

„Du F****“: Männergruppe belegt junge Frau in der S2 mit üblen Beleidigungen

In der S2 wurde eine junge Frau laut Polizei übel beleidigt.
In der S2 wurde eine junge Frau laut Polizei übel beleidigt.
Foto: imago/Jochen Tack

Oberhausen. Am Freitagabend hat eine Gruppe von zehn Männern eine junge Frau aufs Übelste beleidigt. Das berichtet die Polizei. Die Frau war gegen 23.35 Uhr in der S2 von Duisburg nach Oberhausen unterwegs.

Laut Zeugenberichten belegten die Männer die Frau mit üblen sexuellen Beleidigungen. Die beiden Zeugen holten die Frau dann zu sich, um sie vor weiteren Aufdringlichkeiten der Gruppe zu schützen. Körperlich wurde sie aber wohl nicht angegangen.

Polizei nimmt 21-Jährigen fest

In Oberhausen verließ die Männergruppe dann die Bahn. Die junge Frau fuhr mit der S2 weiter.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Tödlicher Unfall auf der A2: Mann (34) verlässt Auto nach Streit und geht über die Straße

Streit in Werdohl eskaliert: Mann verletzt Gegner mit zerbrochenem Glas und geht dann auf Polizisten los

Tätersuche nach Vergewaltigung von Mädchen (9) in Dortmund: Polizei geht ungewöhnlichen Weg - und du könntest bald Post bekommen

-------------------------------------

Die beiden Zeugen aus Essen hielten am Bahnsteig noch einen 21-Jährigen fest, der anschließend von der Bundespolizei mit auf die Wache genommen wurde. Den Vorwurf der sexuellen Belästigung bestritt er allerdings.

Suche nach der jungen Frau

Um den Sachverhalt aufzuklären, sucht die Polizei jetzt nach der jungen Frau. Laut Zeugen ist sie zwischen 20 und 25 Jahren alt, hat blonde Haare und trug grüne Kleidung.

Wenn du Hinweise zu den Vorfällen geben kannst, kannst du dich bei jeder Dienststelle der Polizei melden.

(fel)