Oberhausen

„Der Wendler“ kommt wieder nach Oberhausen – Doch dieses Mal singt er in einer neuen Halle

Michael Wendler kommt in diesem Sommer doppelt nach Oberhausen.
Michael Wendler kommt in diesem Sommer doppelt nach Oberhausen.
Foto: dpa
  • XXL-Party in Turbinenhalle 1 im September
  • Erstes Konzert schon ausverkauft
  • Schlager-Star lebt mittlerweile in den USA

Oberhausen. Michael Wendler kommt zurück nach Oberhausen - und das für gleich zwei Konzerte. Der „Schlagerkönig“ aus Dinslaken wird aber nicht wie in den letzten Jahren in seinem selbsterklärten Wohnzimmer, der König-Pilsener-Arena, auftreten, sondern kommt in diesem Jahr in die Turbinenhalle.

Das erste Konzert des Schlager-Stars in der Turbinenhalle 2 am 19. Mai ist schon seit Wochen ausverkauft. Doch wenn du Fan des Schlager-Stars bist, kannst du dir noch schnell Tickets für das XXL-Konzert am 29. September 2018 schnappen. Dann kommt der Schlager-Barde in die Turbinenhalle 1 im Lipperfeld. Karten für das Konzert gibt es ab 31 Euro.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Schock für David Garrett und seine Fans: Konzert in Essen fällt aus

„Gibt es im Ruhrgebiet nicht genug Stadien?“ – Das sind die Reaktionen auf den Hickhack um das Ed-Sheeran-Konzert

• Top-News des Tages:

Junger Mann sticht Kontrahenten (23) in Oberhausener Fußgängerzone nieder – Der Grund ist unglaublich

Duisburger Ordnungsamt nimmt illegales Bordell hoch

-------------------------------------

„Der Wendler“ ist vor fast zwei Jahren in die USA ausgewandert. Anfang März hatte Wendler in seiner neuen Wahlheimat Cape Coral sein erstes Konzert in den USA gespielt. Seitdem sind Auftritte in Deutschland seltener geworden.

„German King of Pop“ füllt die Hallen

Doch wenn der selbsterklärte „German King of Pop“ kommt, dann sind die Hallen voll. „Wir spüren deutlich, dass es bei den Fans eine stärkere Nachfrage gibt, seit Michael Wendler nicht mehr in Deutschland lebt“, sagte Turbinenhallen-Chef Michael Neumann der WAZ. (ms)

 

EURE FAVORITEN