Oberhausen

Der große Schnee blieb aus - das erwartet Oberhausen jetzt am Wochenende

So sah es am Freitagmittag in Oberhausen aus.
So sah es am Freitagmittag in Oberhausen aus.
Foto: Linda Schreiber
  • Der angekündigte Schnee fiel in Oberhausen nicht
  • Auch am Wochenende wird sich das nicht ändern
  • Ab Montag kommt die Sonne raus

Oberhausen. Bis zu 20 Zentimeter Schnee waren für das Ruhrgebiet in der Nacht auf Freitag angekündigt. Die Realität sah anders aus. Nicht ein Zentimeter blieb auf den Straßen liegen. Laut Meteorologen hat nur ein einziger Grad gefehlt, um das Revier zumindest kurzfristig mit Schnee zu überdecken.

Auch in Oberhausen war der Blick aus dem Fenster für Freunde der weißen Pracht ziemlich enttäuschend. Am Wochenende wird sich daran nicht viel ändern.

Leichte Schneeschauer am Samstag

Laut den Vorhersagen des Wetterdienstes Kachelmannwetter kann es zwar am Abend erneut zu Schneefällen kommen, ähnlich wie am Mittag wird dieser aber nicht liegen bleiben. Im Laufe der Nacht wird der Schnee aufgrund steigender Temperaturen dann sogar wieder in Regen übergehen.

Samstagmorgen erwarten dich dann wieder leichte Schneeschauer - auf große Beeinträchtigungen im Verkehr musst du dich aber weiterhin nicht einstellen.

Ab Montag scheint die Sonne

Im weiteren Verlauf des Wochenendes soll es dann größtenteils trocken bleiben. Erst am Sonntagabend kann es wieder Schneeregen geben.

Kleiner Mutmacher für alle, die mit dem Winter nicht viel anfangen können: Ab Montag kommt wieder die Sonne raus!

(fr)

Mehr aus der Region:

Er war illegal in Deutschland - Polizei nimmt islamistischen Gefährder (28) in Oberhausen fest

Essener Versorgungsbetriebe warnen vor Glätte: „Lassen Sie sich nicht täuschen“

Fuchs bricht in die Donau ein – und gefriert zum Eisklotz

 
 

EURE FAVORITEN