Veröffentlicht inOberhausen

Centro Oberhausen mit Klartext-Ansage! – DARAUF müssen Kunden jetzt achten

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Augen auf beim Shoppen!

Regeländerung im Westfield Centro Oberhausen. Und das schon ab Donnerstag (10. Februar).

Wieder einmal muss das Westfield Centro Oberhausen kurzfristig auf die Maßnahmen der neuen Corona-Schutzverordnung reagieren. Was das für deinen Shopping-Besuch bedeutet, erfährst du hier.

Westfield Centro Oberhausen setzt neue Corona-Maßnahmen um – DAS solltest du wissen

Für den Einzelhandel gelten ab Donnerstag lockere Regeln. Die Wichtigste Änderung direkt mal vorweg: „Das Vorzeigen des Impf- oder Genesenen-Nachweises am Eingang jedes einzelnen Geschäftes fällt weg“, erklärt das Einkaufszentrum bei Instagram. Ab sofort sollen nur noch stichprobenartig kontrolliert werden. Der 2G-Nachweis darf also weiterhin nicht fehlen, doch er muss nicht bei jedem einzelnen Geschäft vorgezeigt werden.

Außerdem werden die Bändchen abgeschafft. Um nicht jedes Mal seinen Impfnachweis vorzeigen zu müssen, wurden Bändchen verteilt. Doch das braucht es nun auch nicht mehr.

————————

Das ist das Centro Oberhausen:

  • Einkaufszentrum mit über 250 Geschäften und 125.000 Quadratmetern Verkaufsfläche
  • wurde von 1994-1996 gebaut, Kosten: zwei Milliarden DM
  • wurde am 12. September 1996 eröffnet
  • Die Essensmeile „Coca-Cola-Oase“ ist mit 1100 Plätzen die zweigrößte Europas
  • kostenlose Parkplätze für 14.000 Pkw

————————

Gleichzeitig weist das Centro auch darauf hin, dass „weiterhin 2G+ in den Gastronomien und der Coca Cola Oase und eine allgemeine Maskenpflicht in der gesamten Mall“ gilt. Wer also beim Shoppen Hunger oder Durst verspürt, muss entweder geboostert oder doppelt geimpft und einen tagesaktuellen Test vorzeigen. Für alle unter 18 Jahren gilt diese Regel jedoch nicht mehr. Sie werden automatisch als geimpft oder genesen eingestuft.

Bringen die Lockerungen den erhofften Erfolg?

Für manch einen Besucher wurden die strengen Maßnahmen schon fast zum Shopping-Killer. Anstatt in langen Schlangen anzustehen oder immer seinen Nachweis rausholen zu müssen, wichen viele lieber auf das Online-Angebot vieler Anbieter im Internet zurück.

——————-

Noch mehr News vom Westfield Centro Oberhausen:

——————-

Ob die Lockerungen nun wieder mehr Menschen in die Einkaufszentren locken? Für den Einzelhandel wäre es sicherlich wünschenswert. (cg)