Centro-Erweiterung kommt gut voran

Am Montag 09.01.2012 wird der Baufortschritt der Centro-Erweiterung in Oberhausen dokumentiert. Foto: Gerd Wallhorn
Am Montag 09.01.2012 wird der Baufortschritt der Centro-Erweiterung in Oberhausen dokumentiert. Foto: Gerd Wallhorn
Foto: WAZ FotoPool

Oberhausen. Die vor einem Jahr mit der Grundsteinlegung begonnene 90 Millionen Euro teure Erweiterung der Ladenverkaufsflächen im Centro um rund ein Viertel kommt gut voran: Die gläserne Gebäudehülle steht dank des diesjährigen milden Winters bereits fast vollständig, die Innenausbau-Arbeiten haben schon begonnen.

Bereits im Herbst 2012 will das Centro-Management um Frank Pöstges-Pragal das Eröffnungsfest für rund 20 Läden feiern.

Die Düsseldorfer Textilkette Peek&Cloppenburg mit vielen Qualitätsmarken wird auf 7500 Quadratmetern der Hauptmieter auf drei Stockwerken sein. Weitere bekannte Mieter sind die Modefirma Wormland, der Schuhhändler Geox und die Thalia-Buchhandlung, die innerhalb des Centros umzieht.