Oberhausen

Bat out of Hell: Pinke Glitzer-Unterhöschen, grüne Strapse, heiße Sixpacks – so heiß ist das neue Musical in Oberhausen

Millionärstochter Raven (re.) hat sich unsterblich in Rebellenanführer Strat verliebt.
Millionärstochter Raven (re.) hat sich unsterblich in Rebellenanführer Strat verliebt.
Foto: STAGE ENTERTAINMENT

Oberhausen. Blutverschmierter Sixpack, lila Glitzer-Unterhöschen und giftgrünes Strapse – das neue Oberhausener Muscial „Bat out of Hell“ feierte am Donnerstagabend große Premiere. Es war laut, es war lustig und verdammt sexy.

Nicht nur die Stars auf dem roten Teppich zeigten ordentlich nackte Haut, auch die Schauspieler beim Meat Loaf-Muscial gingen sich auf der Bühne gehörig an die Wäsche.

Bat out of Hell: Sexy Premiere des neuen Oberhausener Musicals

Ausgerechnet am 18. Geburtstag ihrer Tochter Raven lassen es Millionär Falco und Gattin Sloane (gespielt von Broadway-Star Willemijn Verkaik) auf einem Luxus-Schlitten krachen – bis sie am Ende in lila Glitzer-Höschen und sie in grünen Strapse auf der Bühne stehen.

Besonders amüsant: die knisternden Liebesszenen werden von einem Fußball-Moderator kommentiert. Dazu gibt’s Highlights von alten Fußball-Weltmeisterschaften auf dem Video-Screen.

Witze wie „Ich bin eine Lampe – Lust mich anzumachen“ sind nicht für jedermann, fallen aber wohl genauso unter britischen Humor wie „Schwanz-tastischer Mann“.

Auch sonst kommt das Musical gerne mal schrill und schräg daher, es ist anders als so manches klassische Musical.

+++ „Bat out of Hell“: Mett für Daniela Katzenberger und ein Model ohne BH – die Highlights vom roten Teppich +++

Die Story

Es geht um die Liebesgeschichte zwischen dem Rebellen-Anführer Strat (gespielt vom Niederländer Robin Reitsma) und der Millionärstochter Raven (Sarah Kornfeld), die im Tower ihres Vaters Falco lebt. Donaldo Trump lässt grüßen.

Die Rebellen – mit 18 aufgehört zu altern – leben in U-Bahn-Schächten und sind Falco ein Dorn im Auge. Entgegen aller Widerstände finden die beiden verliebten Teenager zusammen, doch Ravens tyrannischer Vater und Strats Kumpel und heimlicher Verehrer Tink haben etwas dagegen – als sie einen Deal schmieden, droht die Situation zu eskalieren und kommt zu einem spektakulären Höhepunkt. Und damit genug gespoilert.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Schwarzfahren bald keine Straftat mehr in Oberhausen? Das sagt die Stoag dazu

Centro Oberhausen: Diese neuen Läden ziehen in die Coca-Cola-Oase – und diese Neuigkeiten gibt es bei Five Guys

• Top-News des Tages:

SPD mit radikaler Politik-Wende: „Hartz IV ist von gestern“ – das soll sich ändern

Bei Dunja Hayali im ZDF: SPD-Politikerin Sawsan Chebli mit emotionalem Appell an deutsche Muslime

-------------------------------------

Das Bühnenbild

Das Bühnenbild ist wohl der heimliche Star des Musicals. Es kommt sehr modern daher. Während unten der Eingang ins Tunnelsystem der Rebellen ist, bekommt der Zuschauer oben einen Blick in Ravens Zimmer im Wolkenkratzer.

Besonders cool: Per „Video-Leinwand“ durch eine Kamera-Crew haben die Zuschauer das Gefühl ganz nah dran zu sein. Von jeder Menge Feuer, Konfetti und heißen Motorrädern mal ganz abgesehen.

Die Musik

Das Album „Bat out of Hell“ von Meat Loaf erschien 1977 und wurde weltweit mehr als 50 Millionen Mal verkauft. Meat Loaf soll in Tränen ausgebrochen sein, als er das Musical erstmals in London gesehen hat. 40 Jahre dauerte es, bis Jim Steinmans Hits zu einem Musical geworden sind.

In Oberhausen werden die Songs auf Deutsch gesungen. Nicht jedermanns Sache, dachten sich wohl auch die Musical-Macher. Klassiker wie „Bat out of Hell“, „You took the words out of my mouth“ oder „I’do anything for love“ gibt’s deshalb in einer coolen Mischung aus deutscher Übersetzung und englischer Originalversion.

So kommst du an Tickets

Ab sofort kannst du dich selbst überzeugen. Ab sofort gibt es „Bat out of Hell“ in Oberhausen in acht Vorstellungen pro Woche. Tickets bekommst du zum Preis zwischen 40 und 150 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen