Bare Münze über das Rabattheft sparen

Wellness für den Kopf und die Haare, italienische Spezialitäten, Cateringservice oder selbst gepresste Fruchtsäfte: Das Angebot in dem „Feierabendmarkt Rabattheft“ ist breit gefächert. 14 Oberhausener Händler beteiligen sich an der erstmaligen Aktion, die noch bis zum 31. Oktober läuft – das nächste Rabattheft ist bereits geplant.

„Wir wollten von Anfang an die Kaufleute vor Ort mit dem Feierabendmarkt vernetzen“, erklärt Veranstalter Heinz Wagner. Nicht nur die verlängerten Öffnungszeiten der Einzelhändler sollten dazu beitragen: „Mit dem Rabattheft gehen wir einen Schritt in die richtige Richtung, um die Innenstadt zu beleben.“

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wer beispielsweise im italienischen Feinkostladen „Valdani“ an der Goebenstraße 75 Spezialitäten über 15 Euro einkauft, erhält eine Flasche italienischen Sommerwein. Im Teeparadies (Stöckmannstraße 43) gibt es auf alle Porzellanwaren zehn Prozent Rabatt. Wer in der Pressbar Oberhausen, Steinbrinkstraße 227, zwei Fruchtsäfte kauft, bekommt den zweiten zum halben Preis. Auf das komplette Sortiment und reduzierte Ware gewährt Sport Behnert (Marktstraße 116) zehn Prozent Rabatt. „Ein echtes Highlight ist die Kooperation mit dem Reisebüro am Rathaus. Wer fünf unterschiedliche Stempel hat – das Rabattheft sollte von dem jeweiligen Händler nach dem Einkauf abgestempelt werden –, bekommt einen Sonderrabatt über 50 Euro bei der Buchung einer Pauschalreise“, erklärt der Veranstalter.

14 Händler beteiligen sich an der Rabattaktion: „Jeder hat individuelle Angebote gestaltet – das macht das Heft so spannend“, sagt Wagner stolz. Die Rabatthefte werden auf dem Feierabendmarkt verteilt, liegen in den Geschäften der Händler aus und werden zudem in den Briefkästen landen. Wagner: „Rund 250 Euro lassen sich sparen, wenn man die Rabatte und Gutscheine aus dem Heft nutzt.“

 
 

EURE FAVORITEN