Anmeldung fürs Berufskolleg

Im Februar stehen die Anmeldungen für die Berufskollegs an. Voraussetzung ist an allen drei Oberhausener Kollegs eine vorherige persönliche Beratung.

Am Hans-Böckler-Berufskolleg (Otto-Dibelius-Straße) sind die Beratungsgespräche und Anmeldungen möglich von Dienstag, 12. Februar, bis Freitag, 15. Februar, von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 17.30 Uhr. Mitzubringen ist eine Kopie des letzten Zeugnisses, bei minderjährigen Schülern muss einer der Erziehungsberechtigten bei der Anmeldung dabei sein.

Am Hans-Sachs-Kolleg (Am Förderturm) ist am Samstag, 16. Februar, von 9 bis 13 Uhr ein Info- und Beratungstag angesetzt. Auch Anmeldungen sind bei diesem Tag der Offenen Tür möglich. Weitere Anmeldetermine: Montag, 18. Februar, bis Mittwoch, 20. Februar, jeweils von 11 bis 16 Uhr. Am Donnerstag, 21. Februar, sind bis 18 Uhr Anmeldungen möglich, am Freitag, 22. Februar, wieder von 11 bis 16 Uhr. Mitzubringen sind ein tabellarischer Lebenslauf sowie eine Kopie und das Original des letzten Zeugnisses. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Am Käthe-Kollwitz-Kolleg (Richard-Wagner-Allee) sind Anmeldungen am Samstag, 2. Februar, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr möglich sowie von Montag, 4. Februar, bis Mittwoch, 6. Februar, jeweils von 12 bis 16 Uhr. Mitzubringen sind eine beglaubigte Zeugniskopie sowie das Original, ein tabellarischer Lebenslauf, eventuell Praktikumsbescheinigungen sowie ein aktuelles Passbild.