Oberhausen

A3 bei Oberhausen: Mann (†39) stirbt noch am Unfallort

Auf der A3 bei Oberhausen ereignete sich am Montag ein tödlicher Unfall.
Auf der A3 bei Oberhausen ereignete sich am Montag ein tödlicher Unfall.
Foto: Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Oberhausen. Unfalldrama auf der A3 bei Oberhausen: Am Montagvormittag hat sich ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Mann ums Leben gekommen ist.

Gegen 11.32 Uhr fuhr der 39 Jahre alte Fahrer eines Sprinters auf dem rechten Fahrstreifen der A3 in Richtung Köln. Kurz vor dem Autobahnkreuz Oberhausen hat der Mann aus noch ungeklärter Ursache das Stauende übersehen. Er versuchte noch auszuweichen, prallte aber gegen einen Sattelzug.

----------------------------------

Mehr Themen:

Essen: Kind (†2) qualvoll verdurstet – jetzt kommen grausame Details ans Licht

Essen: Frau absichtlich überfahren und auf Fahrbahn geschleudert – Polizei sucht diesen Wagen!

Top-News des Tages:

Frankfurt Hauptbahnhof: Mann stößt Mutter und Kind (8) vor ICE – Kind tot!

Michael Schumacher: Management veröffentlicht dieses Statement – Fans in Trauer

----------------------------------

Oberhausen: Tödlicher Unfall auf A3

Die Feuerwehr musste den Mann aus den Trümmern seines Autos befreien, doch er verstarb noch an der Unfallstelle.

Seine 35-jährige Beifahrerin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, konnte dieses nach einer Behandlung aber wieder verlassen. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die A3 war zeitweise gesperrt. Es staute sich auf bis zu zehn Kilometern. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN