Kirchenchor St. Michael singt „Spatzenmesse“

Neheim..  Der Kirchenchor St. Michael gibt am Sonntag, 19. April, um 17 Uhr in der Neheimer St.-Michael-Kirche ein Chor-, Orgel- und Orchesterkonzert zur österlichen Zeit.

Dies ist eine Neuheit, denn in den Jahren zuvor hatte der Kirchenchor jährlich ein Weihnachtskonzert gegeben. Dieses Konzert konnte Anfang Januar allerdings nicht stattfinden, weil die Orgel renoviert wurde. Mittlerweile wird die Orgel in den Messen wieder gespielt und kann daher auch beim Konzert eingesetzt werden.

Orgelrenovierung abgeschlossen

Chorleiter Andreas Todt eröffnet das Konzert auf der Orgel mit dem Praeludium C-Dur BWV 547 von J.S. Bach. Die Gäste können sich dann - passend zur Frühjahrszeit - auf die Spatzenmesse von Wolfgang Amadeus Mozart freuen. Interpreten sind neben dem Kirchenchor St. Michael und der Chorgemeinschaft Voßwinkel-Höingen unter der Leitung von Stefan Risse auch das beliebte Streichorchester Ensemble con spirito Arnsberg sowie als Solisten Ulrike Pläncker (Sopran), Iris Wiersema (Alt/Mezzosopran), Thomas Iwe (Tenor) sowie Hanno Kreft (Bass).

EURE FAVORITEN