Talent-Show an den Tasten

Ganz schön frech! Das Festival rund um Orgeln und Keyboards macht Herdecke zur Messestadt.
Ganz schön frech! Das Festival rund um Orgeln und Keyboards macht Herdecke zur Messestadt.
Foto: Stadt herdecke

Herdecke..  Herdecke ist Messestadt: Im Zweibrücker Hof öffnet sich das Tor zur Welt der Tasten.

Was im Jahr 2007 als Experiment begonnen hat, ist mittlerweile zu einem der wichtigsten Branchenereignisse geworden: das „OKEY live Tastenfestival“ in Herdecke. vom heutigen Donnerstag bis Sonntag, 3. Oktober, trifft sich die Keyboardszene an der Ruhr im Zweibrücker Hof. „Das OKEY-Tastenfestival zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Fachmessen dieses Genres in Europa“, so Initiator Claus Riepe. „Es ist das einzige Festival mit angegliederter Messe in Deutschland speziell für elektronische Tasteninstrumente wie Orgeln, Keyboards und Digital-Pianos“.

Auch im letzten Jahr konnte die Veranstalter, das Fachmagazin OKEY und die Mautner Medien GmbH aus Ense (www.okey-online.com) wieder mehrere Tausend Besucher aus Deutschland, Frankreich, den Beneluxstaaten, Österreich und der Schweiz sowie aus Skandinavien und Großbritannien bei OKEY live in der Ruhrstadt begrüßen.

Auf knapp 1500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, einschließlich eigenem großen Konzertsaal und weiteren 16, individuellen, zum Teil schallgedämpften Vorführräumen, präsentieren sich auf dieser Messe alle weltweit namhaften Hersteller elektronischer Tasteninstrumente. Der Eintritt zur Messe ist kostenlos.

Die „OKEY live 2010“ erwartet die Besucher mit einem attraktiven Programm-Mix aus Konzerten, Latenights, Matineen und Workshops. Mit dabei sind in diesem Jahr „The One and Only“ Hector Olivera, die „First Lady“ der Showorgel, Claudia Hirschfeld, der Pop-Produzent und Organist Robert Bartha, der Jazzorgel-Wizard Raphael Wressnig aus Österreich, das Nachwuchs-Tastentalent Ian House und viele andere Größen der Tastenkunst.

Und natürlich wird auch in diesem Jahr wieder das Finale des Jugendkreativ-Wettbewerbs „Kids2Keys“ stattfinden. In der Final-Jury wird am Samstag Lillo Scrimali sitzen, der Keyboarder und Bandleader der DSDS-Band. Alle Infos zu „OKEY live 2010“ gibt es telefonisch unter 02938/805510 oder auf der Festivalwebseite www.tastenfestival.de. Dort können Einzelkarten für die Konzerte sowie komplette Festivalpakete gebucht werden.

Eintrittskarten zu den Konzerten sind darüber hinaus in Kürze auch im Hotel Zweibrücker Hof erhältlich.

 
 

EURE FAVORITEN