Koffertheater sucht für Komödie Männer ab 25

Das Koffertheater-Ensemble präsentiert das Stück "Suche impotenten Mann fürs Leben"
Das Koffertheater-Ensemble präsentiert das Stück "Suche impotenten Mann fürs Leben"
Foto: WP
Mit dem Stück „Suche impotenten Mann fürs Leben“ feiert das heimische Ensemble am 8. März Premiere. Und weil für die Requisite noch das Passfoto eines Kontaktanzeigen-Bewerbers fehlt, bittet das Koffertheater nun Männer ab 25 Jahren um Mithilfe.

Wetter..  Mit dem Stück „Suche impotenten Mann fürs Leben“ feiert das Koffertheater am Samstag, 8. März, Premiere. Die Komödie nach dem Roman von Gaby Hauptmann ist Garant für einen heftigen Lachmuskelkater.

Was tut die erfolgreiche, attraktive Carmen Lenk, die „die Nase von Männern gestrichen voll hat“? Ganz klar: Sie annonciert eine Kontaktanzeige und sucht sich einen impotenten Mann. Verrückte Dates, witzige Dialoge und die Frage nach den wahren Werten einer Beziehung zwischen Mann und Frau entstehen.

Passbild oder Schnappschuss

Nun sucht das Koffertheater für sein aktuelles Stück Männer ab 25 Jahren, die schon immer einmal auf der Bühne mitwirken wollten, sich bislang bloß nicht getraut haben. Und das Beste: Auch jetzt ist kein Text zu lernen und kein Lampenfieber zu ertragen! Als vermeintlicher Beantworter von Carmens Kontaktanzeige, ist lediglich ein Foto an die Lichtburg zu senden. Ob Urlaubs- oder Passbild oder der lustige Schnappschuss auf der letzten Feier; die Bilder dienen im Stück als wesentliche Requisite und spielen daher eine wichtige Rolle. Sie sind Carmens Zuschriften auf ihre Kontaktanzeige und zeigen daher ihre potenziellen Traummänner. Ganz wichtig ist dabei, dass die Bewerber keinesfalls impotent sein müssen, da ja alles nur gespielt ist!

Ohne viel dafür zu tun, besteht nun also die beste Möglichkeit, ab dem 8. März sein Gesicht auf der Bühne der Lichtburg zu sehen. Dort spielt das Koffertheater Wetter in folgender Besetzung: Janina Weber, Denise Förster, Kris Köhler und Heiko Gleichmann unter der Regie von Sabine Gruß; Assistenz Kirsten Gürster.

Zu sehen ist die Hauptmann-Komödie an folgenden Terminen: 8. März, 20 Uhr (Premiere), 15., 21., 22., 28. und 29. März sowie 4. und 5. April jeweils um 20 Uhr und am 6. April um 11 Uhr (Frühstücksbühne) in der Lichtburg. Eintritt: 13,70 Euro (11,50 Euro ermäßigt), Frühstücksbühne 20,00 Euro inklusive Frühstücksbuffet.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel