Familienkino mit „Shaun“

Wetter..  Die berühmte Knetfigur Shaun, das Schaf, bekommt ihren ersten abendfüllenden Spielfilm. Als das Schaf, gelangweilt vom eintönigen Hofleben, für einen Tag zu einem Großstadtabenteuer vom heimatlichen Hof ausbricht, löst es ein Chaos aus: Sein Bauer landet unfreiwillig in der Stadt, erleidet Gedächtnisverlust und macht Karriere als Starfriseur mit der Schafschere.

Shaun will ihn zurückholen und macht sich zusammen mit Hofhund Bitzer auf den Weg. Dabei müssen sie vor einem skrupellosen Tierfänger fliehen. Mit Ausdauer und vielen Tricks kämpfen sie darum, den Bauern zurück zu holen.

Prädikat „besonders wertvoll“

Die als „besonders wertvoll“ ausgezeichnete Komödie um das berühmteste Schaf der Filmgeschichte prägen handwerkliche Perfektion, liebenswerte Charaktere und ein niemals zynischer Humor. „Ein Film für die ganze Familie!“ urteilen die Programm-Macher der Lichtburg.

Der Film der Regisseure Mark Burton und Richard Starzak läuft Donnerstag, 14. Mai, um 17 Uhr und Sonntag, 17. Mai, um 17.30 Uhr in der Lichtburg, Kaiserstraße 97.

EURE FAVORITEN