Voerde: Kein Kind ohne Mahlzeit in der Schule - ...

... dafür machen sich in Voerde jetzt mehrere Firmen stark. Insgesamt stellen acht Unternehmen 8000 Euro zur Verfügung, um unversorgten Kindern mittags eine warme Mahlzeit anbieten zu können.

Frage an den Voerder Bürgermeister Leo Spitzer: Das Ganze ist ja ursprünglich ein Landesprogramm - Reicht das Geld in der Kasse nicht? ORIGINALTON ANHÖREN Danke, Leo Spitzer. Das Geld wird voraussichtlich bis zum Schuljahresende 2008/2009 reichen - danach soll die Finanzierung von der Stadt Voerde fortgesetzt werden, wenn die Haushaltslage es wieder zuläßt.

 
 

EURE FAVORITEN