Ferien für Vierbeiner

schon pudelwohl in der neuen Ferienanlage für Tiere.
schon pudelwohl in der neuen Ferienanlage für Tiere.
Foto: WAZ FotoPool
Heute startet der Betrieb im neuen Animal Resort

Wesel..  Endlich Ferien. Das denken heute nicht nur die Schüler in der Hansestadt, sondern auch Frans Evers und sein Team. Denn mit dem Start in die Sommerferien kommt so langsam auch der Betrieb in seinem Animal Resort neben dem Tierkrematorium, An der Lackfabrik, in Gang. Ab dem heutigen Freitag sind sechs Katzenhäuser und vier Hundehäuser in einem Probelauf besetzt. Offiziell eröffnet wird das Hotel für Haustiere dann am 25. August.

Das 6000 Quadratmeter große Gelände bietet Platz für 25 „Chalets“ für Hunde, die je aus einem 14 Quadratmeter großen Haus und 25 Quadratmetern Auslauf bestehen. Zudem gibt es sechs Katzenhäuser mit Platz für bis zu sechs Tiere. Die Häuschen umranden eine große Auslaufwiese, ebenfalls steht den tierischen Feriengästen ein Badestrand mit Schwimmgelegenheit zur Verfügung. Eine Tierarzthelferin und eine Tierpsychologin sind im Animal Resort fest angestellt und wohnen mit auf dem Gelände, um rund um die Uhr für die Tiere da sein zu können. Unterstützt werden sie von Aushilfskräften.

Damit sich die Hunde und Katzen wie zu Hause fühlen, können in den Häusern vom USB-Stick vertraute Geräusche eingespielt werden. Per Webcam können Herrchen und Frauchen auch vom Urlaubsort aus nach ihren Vierbeinern sehen.

Für Hunde kostet die Betreuung 32 Euro pro Tag, für Katzen 18 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tierpension-nrw.de

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel