Viele Türen führen zum Gewinn

Warstein/Rüthen.  Haben Sie Ihren Adventskalender schon aufgehängt, um dort jeden Tag bis Heiligabend ein Kläppchen zu öffnen? Oder für den Nachwuchs? Auch die WESTFALENPOST bietet wieder ein Weihnachtsrätsel. Und in diesem Jahr gibt es dabei auch „Türchen“ wie in einem Adventskalender.

Gesucht ist das Gebäude

Genauer gesagt: Wir haben verschiedene Türen in den Stadtgebieten von Warstein und Rüthen fotografiert. Ihre Aufgabe: Sie müssen herausfinden, welches (üblicherweise öffentliche) Gebäude es ist, das wir bis Weihnachten an jedem Tag an dieser Stelle veröffentlichen. So erfahren Sie jeden Tag einen neuen Lösungsbuchstaben, den Sie in den Coupon eintragen.

In der Weihnachtsausgabe finden Sie den letzten Buchstaben und können uns die Lösung übermitteln – den dazugehörigen Link für die Übermittlung per Internet veröffentlichen wir rechtzeitig. Damit sich das Mitraten auch lohnt, gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen: Hauptpreis ist in diesem Jahr eine „Viventy“ Silberkette mit Herzmedaillon, rhodiniert, zur Verfügung gestellt von Optik Giese. Auf den Zweitplatzierten wartet ein Winter-Grill-Paket, gestiftet von der Warsteiner Brauerei, sowie auf den dritten Sieger eine Familien-Jahreskarte für das Rüthener Biberbad.

Zu gewinnen gibt es ferner einen Raclette-Grill (von Euronics XXL Eickhoff), ein 100 Euro-Spargutschein (von der Sparkasse Lippstadt), ein Westfälisches Drei-Gänge-Menü für zwei Personen vom Romantik-Hotel und Restaurant Knippschild in Kallenhardt und fünf Eintrittskarten für die Allwettersauna Warstein. Weitere Gewinner dürfen sich freuen auf einen Weinpräsentkorb vom Weinhaus Wieskemper, einen Gutschein über 40 Euro vom Schuhhaus Werthschulte, eine hochwertige Isolierkanne von alfi (Firma Schmitt-Nüse), ein 30-Euro-Gutschein von idee+spiel Puppe, zwei Präsentkörbe von Edeka Dumke (Wert je 30 Euro) sowie zehn Bildbände der Stadt Rüthen mit je einem Plüsch-Esel.

Sie sehen: Es lohnt sich, fleißig mitzuraten. Und selbst wenn Sie die eine oder andere Tür tatsächlich keinem Gebäude zuordnen können – die gesamte Lösung werden Sie mit etwas Überlegung sicher auch so finden.

 
 

EURE FAVORITEN