Umzug und Ratssitzung zu Ehren des Stadtpatrons

Rüthen.  Am Dienstag, 6. Dezember, feiert Rüthen seinen Stadtpatron Sankt Nikolaus. Nachdem um 17 Uhr der Festabend eingeläutet worden ist, empfangen die Kinder den Nikolaus um 17.30 Uhr am Alten Rathaus und begleiten ihn dann im traditionellen Umzug mit Gesang, Laternen und den Bergstadtmusikanten zur Nikolauskirche. Dort teilen Mitglieder des Löschzuges Rüthen Brezeln an die Kinder aus.

Wechsel im Ortsvorsteher-Amt

Um 18.30 Uhr findet ein Festgottesdienst in der Nikolauskirche statt. Daran nehmen auch die Mitglieder des Stadtrates im Anschluss an die traditionelle Nikolaussitzung teil. Sie beginnt um 17 Uhr im Alten Rathaus. Auch dort ist der Nikolaus zu Gast und beleuchtet das politische Geschehen aus seiner Sicht. Im Rahmen dieser Sitzung wird Antonius Cramer als bisheriger Ortsvorsteher Kallenhardts verabschiedet und Bernd Postler zu seinem Nachfolger ernannt. Außerdem will Bürgermeister Peter Weiken das Ehrenamt würdigen und der Maxi-Schulförderverein stellt sich vor.

 
 

EURE FAVORITEN