SPD mit klarer Kampfansage Richtung CDU

Warstein..  Die SPD geht nach der Nominierung ihres Bürgermeisterkandidaten aufs Ganze: Unter der Internet-Adresse www.bürgermeister-warstein.de stellen die Genossen ihren Kandidaten Karl-Heinz Ricken vor. SPD-Fraktionschef Gerd Flaig hatte sich diese Adresse bereits vor der Nominierung des Kandidaten sichern lassen und war am Donnerstagabend sichtlich stolz darüber: „Die Adresse war frei, wieso sollten wir sie dann nicht nehmen? Sie wird für uns eine zusätzliche Werbeplattform im Wahlkampf sein.“

Bewusst Parteitag in Belecke

Dass dahinter eine deutliche Kampfansage Richtung CDU steckt, ließ das zufriedene Gesicht des SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Holger Deimer vermuten. Der verriet am Rande des Stadtparteitages, wieso dieser in Belecke stattfand: „Ein bisschen müssen wir die CDU doch provozieren.“ Der Bürgermeisterkandidat der CDU, Thomas Schöne, stammt aus Belecke (siehe links).

Auf der Homepage des SPD-Kandidaten sind Informationen zu seiner Person und beruflichen Laufbahn zu finden, Themen sollen folgen.

EURE FAVORITEN