Oldtimer-Ausfahrt vom Möhnesee nach Warstein

Mille Möhnesee: 135 tolle Autos starteten zur Oldtimer-Ausfahrt am Möhnesee.
Mille Möhnesee: 135 tolle Autos starteten zur Oldtimer-Ausfahrt am Möhnesee.
Foto: Hartwig Sellmann/WNM
Das war mit Sicherheit nicht die letzte Oldtimer-Parade am Möhnesee. 132 alte Vehikel gingen bei der 1. Mille Möhnesee an den Start. Vom Freizeitpark Körbecke aus machten sie sich auf den Weg durch 15 Ortsteile bis nach Warstein.

Möhnesee/Warstein.. "Wir haben Interesse diese tolle Sache zu wiederholen", strahlt Harald Klemann nachdem er den letzten Oldtimer durchs Ziel am Seeufer in Körbecke gewunken hat. Jedes Schmuckstück hat er dem begeisterten Publikum am Ende der Mille Möhnesee Rallye noch einmal vorgestellt.

Auch Motorräder dabei

Die alten Kisten, darunter auch Motorräder, kamen aus ganz Deutschland und sogar aus Luxemburg, der Schweiz und Schweden zum Jubiläum 100 Jahre Möhnesee. Nach dem Start am Samstagmorgen tuckerte die Kolonne auf ihrer Tour zunächst mit einer Sondergenehmigung über die Körbecker Fußgängerbrücke. Von hier aus ging es weiter durch alle 15 Ortsteile der Gemeinde Möhnesee bis nach Warstein.

Am Besucherzentrum der Brauerei legten die Fahrer und Insassen eine Zwischenrast ein. Sie wurden dort vom Sponsor der Rallye fürstlich bewirtet. Anschließend fuhren die Oldtimer zurück zum Möhnesee. Auf ihrer Fahrt mussten sie kleine Aufgaben lösen. Nach der Zielankunft in Körbecke erhielten die Wertungsbesten jeweils Pokal der Volksbank Möhnesee. Für jeden Teilnehmer gab es eine Erinnerungsmedaille.

Rollendes BMW-Museum

Der BWM-Veteranenclub hatte mit 38 Oldtimern erheblich zum Stellenwert der Ausfahrt beigetragen. Harald Klemann: "Das war ein rollendes BMW-Museum." Klemann, der mit seiner Frau Birgit die Rallye organisiert hat, kommt aus dem Motorsport und ist begeisterter Oldtimer-Fan. Die Resonanz bei der Mille Möhnesee sei riesig gewesen, berichtet er. "Wir mussten 50 Absagen erteilen, sonst hätten wir das nicht bewältigen können."

Mächtig gefreut hat sich Klemann über die Unterstützung in der Bevölkerung: "Die Leute hatten richtig Spaß an dieser Oldtimer-Rallye. Überall wurden die Teilnehmer mit Aktionen der Bürger begrüßt. Sie haben Kaffee, Kuchen und mehr bekommen."

 
 

EURE FAVORITEN