Noch mitmachen im Musical „Via Jacobi“

Günne/Warstein..  Die Proben für das Musical „Via Jacobi – Der Weg nach Santiago“ in Möhnesee-Günne soll im Oktober diesen Jahres aufgeführt werden. Die Chorproben bzw. Schauspielproben werden wechselnd im Antoniushaus Günne, zum Haarstrang 1a stattfinden, immer von 18 bis 20.30 Uhr.

Flexible Probenzeiten

Die Chorproben sind zeitlich gleitend angelegt und die Probenzeit versteht sich als Rahmenprobenzeit, damit allen Interessierten und auch Neuzugängen die Möglichkeit gegeben wird, an dem Projekt teilzunehmen. Gerade junge Familien mit kleinen Kindern werde es sicherlich zeitlich entgegenkommen, die Probenzeiten flexibel einzuplanen.

Das Kirchenprojekt „Via Jacobi - Der Weg nach Santiago“ wird unter der Leitung von Chorleiter Dieter Tinkloh sowie unter der Schirmherrschaft von Pfarrer Wolfgang Fabian, Leiter der Kirchengemeinde Zum Guten Hirten Möhnesee, organisiert. Das Musical dreht sich um Jacob Mayer, der ein Zocker ist. Als seine Mutter im Sterben liegt, verspricht er ihr, sich auf den Weg nach Santiago de Compostela zu machen. Auf seinem Pilgerweg lernt er viel von anderen Menschen und macht spirituelle Erfahrungen.

Für die Schauspielproben sind Walburga Schulte, Beatrix Peter und Heinz Mankopf verantwortlich. Die Schauspielproben finden am selben Ort nach Absprache mit der Regie und den Schauspielern statt. Geprobt wird im 14-tägigen Wechsel mit den Chorproben. Diese Probenzeiten werden individuell mit den Schauspielern festgelegt. Die Chormitglieder kommen nicht nur aus Günne bzw. der näheren Umgebung. Einige Sängerinnen und Sänger kommen aus Bad Sassendorf, Soest, Warstein, Ense und weiteren Ortsteilen von Möhnesee.

Die nächste Corprobe für das Musical findet statt am 19. Januar.

EURE FAVORITEN