kfd baut auf langjährige Mitglieder

Zahlreiche engagierte und langjährige Mitglieder galt es im Rahmen der Jahreshauptversammlung zu ehren. Einige sind der Gemeinschaft seit nunmehr 65 Jahren treu.

65 Jahre Mitglied: Maria Cramer, Elisabeth Giese, Maria Hülsen, Lieselotte Jakobi, Mathilde Osterhoff, Maria Rath, Marlies Risse und Christel Sobkowiak.

60 Jahre Mitglied: Margarethe Bremerich, Margarethe Cramer, Hildegard Esser, Resi Greber, Johanna Hoppe, Marianne Hoppe, Hedwig Kegel und Marianne Kirchhoff.

50 Jahre Mitglied: Ursula Bräutigam, Elisabeth Dolle, Thekla Filipponi, Anni Gerlach, Elisabeth Grafe, Waltraud Köhler, Wilma Pfeiffer, Ilse Quandel, Resi Roderfeld, Margarethe Schannath, Waltraud Schrewe und Luzia Sprave.

40 Jahre Mitglied: Luzia Bamberg, Friedchen Biermann, Elisabeth Canisius, Anneliese Frisse, Hedwig Gregori, Gisela Klare, Elisabeth Kropff, Elisabeth Menke, Käthe Mütherich, Margarethe Niggemann, Wilma Oppmann, Rita Sobkowiak und Brigitte Völlmecke.

25 Jahre Mitglied: Dorothea Auris, Gertrudis Enste, Inge Essfeld, Irmgard Fender, Gabi Göke, Margret Happe, Margret Kellerhoff, Susanne Bigge, Anita Kocilnik, Marianne Köhler, Helene Köster, Maria Schmidt, Paula Schmiedel, Hilde Scholz, Walburga Schrewe, Resi Stallmeister, Marita Stücke, Renate Tüllmann, Johanna Weiß, Marlies Wendenburg und Rosel Zinselmeier.

Langjährige Mitarbeit im Besuchsdienst: Renate Hiegemann, Franzis Spanke (15 Jahre), Anne Brüggemann (20 Jahre), Agnes Müller (25 Jahre), Heidi Hötte, Ursula Meier (30 Jahre) und Barbara Hesse (50 Jahre).

EURE FAVORITEN