Italienisches Flair in Belecke

Der Gewerbeverband stellt das Programm für den ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2012 vor
Der Gewerbeverband stellt das Programm für den ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2012 vor
Foto: WP

Belecke.. (lmi) Der Wilkeplatz ist ein Publikumsmagnet. Das macht sich der Gewerbeverband beim ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr wieder zunutze.

Am 18. März, von 13 bis 18 Uhr, präsentieren sich die Geschäftsleute an der Bahnhofstraße von ihrer besten Seite. Die drei Blumenläden stellen ihre Frühjahrsdekoration, die Mode- und Schuhgeschäfte ihre Frühjahrs- und Sommermode vor. Und während der Einrichtungsladen Casa e Vita die neuesten Strandkörbe und Gartenmöbel präsentiert, informiert Elektro Multimedia Eickhoff zum Thema digitale Umstellung.

Am Wilkeplatz wird es außerdem eine italienische Ecke geben. Das Eiscafé Cortina sowie die Pizzeria DaVinci haben geöffnet und stellen auf dem Wilkeplatz zusätzliche Stühle und Tische zur Verfügung. Dazu spielt eine italienische Band. Der Modeladen Piazza Italia stellt eine Hüpfburg in Kuhform auf. Zusätzlich wird die Bäckerei Hoppe Berliner backen, es wird einen Kaffeewagen geben und der TuS Belecke sorgt für einen Getränkestand.

Außerdem bietet ein auswärtiger Stand Käsespezialitäten an und Catering Rottke wird einen Wurststand aufbauen. Auf der Bahnhofstraße wird eine Kindereisenbahn aufgestellt und es gibt selbst gebackenes Holzofenbrot. Der Bürogroßhandel Menzel und Wölke wird im ehemaligen Geschäft Korf einen Tornister-Verkauf veranstalten. Zusätzlich wird er eine Losverkauf organisieren. Hauptgewinn wird ein einzigartiger Bürostuhl sein. Der Erlös geht dann komplett an den TuS Belecke für einen Kunstrasenplatz.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird die Bahnhofstraße für Autos und Busse gesperrt bleiben. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Pietra-Paola-Platz, auf dem Rewe-Parkplatz und auf dem Schützenplatz.

 
 

EURE FAVORITEN