Handy und Laptop richtig anwenden

Oestereiden..  „Gerade zu Weihnachten sind elektronische Geräte beliebte Geschenke. Doch dem ein oder anderen wird die Freude am dem Gerät vergangen sein, weil man die Technik noch nicht beherrscht und sich viele Fragen auftun“, meint Georg Eickhoff, Vorsitzender der Heimatfreunde Oestereiden. Bei wem dies der Fall sein sollte, dem empfiehlt er die Teilnahme an „Jung lehrt Alt (JuleA).

Eins-zu-eins-Betreuung

Bei dieser Gemeinschaftsaktion von Heimatfreunden und Landjungend geben die Mitglieder der KLJB Hilfesuchenden gerne und kompetent Auskunft und werden dazu beitragen, mit Handy, Laptop, Navi oder anderen technischen Geräten in Zukunft gut umgehen zu können. Jeder Erwachsene erhält einen jugendlichen Betreuer, mit dem alle Fragen individuell geklärt werden können.

Eine neue Runde von JuleA findet am Montag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Gasthof Pieper statt. Zielgruppe ist die Generation 45+. Alle Interessierten sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

EURE FAVORITEN