Das Leben im Dorf in lebendigen Bildern dargestellt

Von Laura Flormann

Altenrüthen.  Ob Prozession, Schützenfest oder Schnadgang – Ortsheimatspfleger Franz Nowak ist immer mit seiner Kamera dabei. Aus seinem zahlreichem Videomaterial entwickelte er nun einen zweistündigen Film über das Leben in Altenrüthen. Dieser wurde jetzt erstmalig im ehemaligen Gemeindetreff den Dorfbewohnern präsentiert.

„Unser Dorf…“ heißt der Film über Altenrüthen. Das Dorfleben und viele verschiedene Aktivitäten werden in ihm dargestellt. Die Aufnahmen wurden von Nowak über einen längeren Zeitraum gesammelt. Franz Nowak entwickelte aus ihnen bereits zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ einen kürzeren Film. „Unser Dorf…“ zeigt dagegen ausführliche Aufnahmen des Dorfes, sowie traditioneller Veranstaltungen wie dem Schützenfest, den kfd-Karneval, Prozessionen, den Volkstrauertag oder den Schnadgang. Ortsvorsteher Heinz-Werner Klaus lobt den Filmmacher: „Ich finde das ganz klasse.“ Auch stellt Nowak Vereine und Vereinsfahrten – wie den Seniorentreff, das Altenkaffee, das Mungatreffen im vergangenen Sommer, den Instrumentalverein Harmonie oder die Frauengymnastik – vor. Veranstaltungen wie das Frühlingsfest des Kindergartens, Martinstag, Weihnachtsmarkt oder die Aktion „Unser Dorf hat Zukunft“, bei der das Temmenkreuz neu errichtet wurde, finden ihren Platz im Film.