Arbeiten von 1951 bis 2011

Elke Köhler
Bernd Sewert: Briefkasten auf Kreta Nordküste 2002-2005 Öl auf Holz zu sehen sind auf dem überlebensgroßen Bild verschiedene Entwicklungsepochen, erklärt der Künstler.
Bernd Sewert: Briefkasten auf Kreta Nordküste 2002-2005 Öl auf Holz zu sehen sind auf dem überlebensgroßen Bild verschiedene Entwicklungsepochen, erklärt der Künstler.
Foto: WP

Warstein. In der „bank galerie“ der Volksbank in Warstein wird heute die Ausstellung „Retro - 1951 bis 2011“ von Bernd Sewert eröffnet.

Die Einzelausstellung des Künstlers aus Möhnesee-Wamel zeigt Arbeiten seiner verschiedener Schaffensperioden. Frühere Arbeiten aus der Jugendzeit, aus der Studienzeit bis hin zu aktuellen Arbeiten der Gegenwart. In der Ausstellung präsentiert der Künstler realistische und surrealistische, fotorealistische und informelle Arbeiten in Acryl und Öl.

Bernd Sewert wurde 1951 in Hannover geboren. Er studierte an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf und machte dort sein Staatsexamen im Fach Künstlerisches Lehramt. Bei Gerhard Richter studierte er Malerei und war Meisterschüler der Klasse Joseph Beuys. 1983 begann er mit der Erweiterung seines Studiums in Kunst- und Architekturgeschichte, widmete sich der Gestaltungstechnik und Architektur und diplomierte im Fach Hochbau.

Seit 1998 betreibt der Künstler Bernd Sewert in seinem Atelier in Möhnesee-Wamel private Mal und Zeichenkurse, führt Studienreisen und Workshops mit seinen Schüler/Innen im In- und Ausland durch.

In seinen Kursen vermittelt Sewert Anfängern die Grundkenntnisse im gegenständlichen Zeichnen und legt damit den Grundstein für die später zu erlernenden Maltechniken im Bereich Aqaurell, Acryl und der Ölmalerei. Diese Malkurse wenden sich vor allen Dingen an Fortgeschrittene und dienen der Umsetzung und Fortführung zeichnerischer Kenntnisse in Farbe und dem Versuch individueller Ausdrucksformen.

Mit seinen Schülern hat Bernd Sewert schon einige Gruppenausstellungen gemacht, zuletzt 2008 im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf und 2009 in der Bankgalerie in Warstein. Für das nächste Jahr plant Bernd Sewert mit seinen Schülern erneut eine Gruppenausstellung in der St. Thomäkirche in Soest.

Seine jetztige Einzelausstellung in Warstein ist bis zum 30. Dezember 2011 zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung in der „bank galerie“ Volksbank während der Öffnungszeiten. Infos zu den Kursen: Bernd Sewert, Triftweg 7, Möhnesee-Wamel, 02924 /84261