Willy Astor – Mit Wortwitz bei Kultur Pur

Etwas zu spät – und dann noch in einer der vorderen Reihen.
Etwas zu spät – und dann noch in einer der vorderen Reihen.
Foto: Boris Schopper
Wortakrobat Willy Astor war am Donnerstagabend zu Gast bei Kultur Pur. Wer zu spät kommt, den befragt der Astor – das erfuhr ein Paar, das kurz nach Beginn der Show Platz nehmen wollte.

Dass Siegerländer und Wittgensteiner mit wenigen Worten auskommen können, das hat Willy Astor bei seinem Auftritt bei Kultur Pur am Donnerstagabend erfahren. Die Antworten aus dem Publikum waren geprägt von Zwei- und Dreiwortsätzen, als der Wortkünstler zu Beginn der Show das Publikum befragte. Also kehrte der Bayer zurück auf die Bühne und legte los mit seiner wortspielerischen Kabarett-Nummer. Nach dem Auftritt des Österreichers Hubert von Goisern am Mittwoch war es mit Willy der zweite Künstler, der tief aus dem Süden hoch zum Giller kam.

Am Freitag geht es bei Kultur Pur weiter mit UB 40 und der Metal-Band Mindcrime. Am Wochenende geht das Festival schließlich in die heiße Phase. Dann werden tausende Besucher auf dem Gelände erwartet.

Folgen Sie uns auch auf Facebook .

EURE FAVORITEN